Bbw Desi Tante Pussyfucking Hardcore Doggystyle Auf Einem Stuhl Mit Bbc Hintern

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 492
betrunkener babysitter
Meine Frau wusste, dass ich lange arbeiten würde, also ließ sie ihre Tochter Stacey unsere Vierjährige die Straße runter babysitten. Stacey war sechzehn und angeblich reif genug, um den Job zu erledigen.
Als ich die Garage betrat und aus meinem Auto stieg, hörte ich meine Hintertür zuschlagen und sah ein Kind an meinem Hinterhof vorbeirennen.
Ich bin gerade ein bisschen warm unter dem Kragen ins Haus gekommen. Ich sah mich um und entdeckte Stacey, die sich hinter einem Stuhl im Familienzimmer versteckte. Er war nackt und zu betrunken, um zu sprechen oder aufzustehen.
Ich hatte schlechte Laune, also hob ich es auf und schob es zurück auf unser Sofa. Es fiel wie eine Stoffpuppe. Sein Hintern knallte gegen die Kante des Sofas, sein Körper sackte in die Falten der Kissen und er wurde von seinem Kinn aufgefangen, das seinen Kopf auf seine Brust legte. Seine Arme und Beine wurden zur Seite geschleudert. Ich lächelte und dachte, ich wollte Stacey schon immer nackt sehen, und hier lag sie ausgebreitet wie Adler vor mir. Ich konnte die rot geschwollenen Schamlippen sehen, die dieser Junge versuchte, sie zu ficken, aber von meinem Heimkommen unterbrochen wurde.
Was würde ich damit machen? Ich wusste genau, was ich mit ihm machen wollte. Ich wollte sie ficken, bis ich genug hatte. Er war betrunken, würde er sich erinnern, wenn ich ihn fickte? Würde es sie interessieren, wer sie gefickt hat?
Wider besseres Wissen zog ich meine Hose und Unterwäsche aus und kniete mich dann vor ihre Fotze und steckte meinen Schwanz hinein. Er öffnete nie seine Augen. Ich fickte sie und ich fickte sie, spritzte in ihre entblößte Muschi. Ich ließ es dort und ging ein Bier trinken. Von den zwölf Packungen blieb nur eine übrig. Ich holte zwölf weitere heraus und füllte den Kühlschrank wieder auf.
Ich saß in der Küche und genoss das kalte Bier. Als ich fertig war, kam Stacey aus dem Familienzimmer im Keller.
Er sah mich an und sagte: „Hat Ihre Frau eine kaputte Tasche?“ Sie fragte. Dieser Dreckskerl-Freund ist in mich gespritzt. Er muss zu betrunken sein, um auszugehen, wie er es normalerweise tut. Wahrscheinlich ist es schon zu spät, aber bevor ich schwanger werde, sollte ich zumindest versuchen, ihren Samenerguss von mir zu bekommen. kannst du mir bitte helfen??
Sie kam ins volle Blickfeld und war immer noch nackt, während mein Sperma von einem meiner Schenkel tropfte. Ich greife um sie herum, greife nach einer ihrer hübschen Brüste und helfe ihr in unser Hauptbad.
„Ich habe alle deine Biere getrunken, mindestens die Hälfte“, sagte Stacey, als sie die Treppe hinaufgingen. Du musst mich für heute Nacht nicht bezahlen.
Als wir ins Badezimmer kamen, setzte ich sie auf die Toilette. Er spreizte seine Beine und ließ seine Arme an seine Seiten fallen. Er konnte sich nicht aufrecht halten. Er hatte nicht die geringste Sorge, seine Nacktheit zu vertuschen.
Ich habe eine Flasche im unteren Schrank geduscht, die Anweisungen gelesen und es dann versaut.
Stacey: „Ist da noch eins drin oder hast du ein Kondom?“ Sie fragte.
?Warum??
Stacey sagte: „Damit du mich wieder ficken kannst. Also wenn du willst auch. Es ist mir egal. Dein Schwanz ist größer als der Schwanz meines Freundes und es fühlte sich drinnen richtig gut an. Außerdem schulde ich dir so viel dafür, dass du dein Bier getrunken hast.
Ich sagte: „Sie wussten es also von Anfang an?“
Stacey lächelte und antwortete: „Nein! Nicht zuerst, aber als ich einen Orgasmus hatte, wusste ich, dass mein Freund mich nicht bumst. Ich habe meine Augen geöffnet, während du deine Hose angezogen hast. Dann brauchte ich lange, um aufzustehen und diese Treppe hinaufzusteigen.
Ich sagte: ‚Also ist es okay, wenn ich dich noch einmal ficke?
Stacey lächelte und sagte: „Überhaupt nicht, eigentlich? Ich mag es.“
Er konnte sich immer noch kaum bewegen, also half ich ihm, ihn auf mein Bett zu legen, und dieses Mal zog ich mich vollständig aus. Als ich drauf kam, „Hast du kein Kondom?“
Ich sagte, wir brauchen sie nicht. Ich fand eine weitere Schachtel mit vier Duschflaschen in meinem Badezimmer.
„Wussten Sie, dass Kondome viel besser schützen als die Dusche?“ sagte.
Ich schob meinen Schwanz in ihn und ?Ich weiß, aber ich? Es ist wie Ficken im Regenmantel mit Sperma und Kondomen schon einmal da. Das ist eine Chance, die ich bereit bin zu nutzen.
Stacey sagte: „Ich denke, ich habe nichts dazu zu sagen. Dad sagt immer, säe deinen wilden Hafer und bete dann, dass die Ernte fällt?
Ich wusste, dass dies genau das war, was ich in den nächsten Wochen tun würde, bis sie mir sagte, dass sie ihre Periode bekommen würde.
Allerdings war diese sechzehnjährige sexy Frau zu gut, um das Ficken aufzugeben, und ich würde es definitiv nicht mit einem Kondom tun.
Als ich versuchte, meinen Samen tief zu säen, tauchte ich hinein, damit wir beide beten konnten, dass die Ernte ausblieb. In gewisser Weise wollte ich, dass sie mit meinem Kind schwanger ist. Sehen Sie, meine Frau wurde mit dem Baby eines anderen Mannes schwanger, während ich für drei Monate wegen eines Jobs im Ausland war. Es gab nichts, was er dazu sagen konnte.
Stacey wurde nicht schwanger, nahm aber die Antibabypille, erlitt bei ihrem Freund eine Fehlgeburt und das Baby sitzt öfter auf, als meine Frau weiß.
Ende
betrunkener babysitter
492

Hinzufügt von:
Datum: Juli 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.