Besuch bei meiner schwester (1)

0 Aufrufe
0%

Als ich für eine Familienhochzeit nach Großbritannien zurückkehren musste, wusste ich, dass ich den häuslichen Sex zu Hause vermissen würde, aber ich versprach zu gehen.

Wir hatten einen schönen Familienfick in der Nacht bevor ich losgefahren bin, die Jungs und Stef hatten eine gute Zeit mit mir und haben dafür gesorgt, dass ich meine Eier für die Reise frei hatte, es war schön meine kleine Schwester am Flughafen zu sehen und das zur vollen Stunde Fahrt.

Es war eine gute Zeit, nach Hause zu gehen, Familiennachrichten zu lesen…

Als wir bei ihr zu Hause ankamen, duschte ich und packte meine Sachen aus, ging im Schlafzimmer umher, ich sah Pauline an der Tür, ich hatte nur ein Handtuch dabei, und sie kam herein, ohne sich die Mühe zu machen, sich zu verstecken, dann kam sie herein und fragte Wenn ich wäre.

Ich brauchte etwas, ich sagte nein, aber ich sah deine Augen, den Klumpen in meinem Handtuch,

Ich habe immer von Pauline geträumt, als sie aus meinen Gedanken verschwunden war, weil sie jetzt eine gutaussehende Frau war und einen schönen, schlanken Körper mit C-Cup-Brüsten hatte, also machte ich mir nicht die Mühe, mich anzuziehen, und ging einfach mit meinem Handtuch aus.

, er sprach davon, dass ich locker sei und mich nicht anziehe, ich sagte, ich trage zu Hause nie Kleider wie Aktfotos, seine Augen funkelten und er sagte, du bist so pervers.

Ohne nachzudenken antwortete ich ja, wir sind auch sehr pervers.

Wir saßen nur da, tranken und redeten, ihr Freund trainierte die ganze Woche, also genoss er die Gesellschaft auch, ich zeigte ihm Bilder von den Kindern und Sue auf meinem Laptop und sagte, dass wir alle gerne in den FKK-Club gehen und manchmal sie

Bringen Sie einen Freund mit.

Pauline fragte, ob sie auch nackt seien, ich sagte immer, ob zu Hause oder im Club, und ich zeigte ihr einige Bilder von uns bei einem Club-Tanz, wir hatten eine schicke Nacht, aber ein oder zwei Bilder zeigten uns, oder die anderen waren es nackt.

Er schien sie am meisten zu mögen.

Dann öffnete ich halb wissentlich, aber völlig unfreiwillig ein Bild von Sue, wie sie von einem anderen Mann gefickt wurde, Paulines Augen wurden verrückt, ich sagte, es tut mir leid, dass Sie das nicht sehen sollten, sie sagte, es ist in Ordnung, es sah so aus

Sie hatte irgendwie Spaß, ich sagte ja, und die anderen hatten auch Spaß, so kam es, Pauline nippte fast an ihrem Drink, welche anderen Typen?

Ich sagte, wir hatten beide 5 oder 6 Jungs, mit denen wir an diesem Abend Spaß haben konnten, er sah wieder überrascht aus, 5 oder 6?

Mit euch beiden?

Ich sagte ja, wir haben beide Spaß.

Er sah mir in die Augen und fragte, was ich meine, jedenfalls war ich jetzt weit weg, ich sagte, wir spielen beide mit den Jungs und sie spielen mit uns.

Jedenfalls wollen sie es auch.

Das war es, sie stand auf, Augen und Mund weit offen, sie wusste nicht, was sie sagen sollte, also öffnete ich ein Bild von mir mit einem Schwanz in meinem Arsch und zeigte es ihr, zuerst dachte sie, es wäre Sue, dann hat sie

er sah meine Eier, seine Knie wurden weich und er setzte sich wieder,

Sie sagte, oh wow, das ist ein bisschen anders, ich hätte nie gedacht, dass sie das tun würde, also erklärte ich, wie wir im Laufe der Jahre gerockt haben, dann eines Nachts hat ein Typ meinen Schwanz gelutscht und ich habe ihn gelutscht, dann haben wir versucht, Sue anal zu machen und

Sie hat es geliebt, also habe ich es versucht. Jetzt haben wir beide Spaß, also haben wir uns jetzt mit einer Gruppe von Jungs zum Gruppenfick getroffen und wir haben uns beide mit ihnen angelegt und uns gesagt, dass Sue 4 Jungs hat, die machen, was sie wollen

gleichzeitig darin.

Pauline sah wieder fassungslos aus, „Vier“, wie?

Ich sagte zwei in ihren Hintern, einen in ihre Muschi und einen in ihren Mund, und sie sollten sie alle mit Sperma füllen.

Inzwischen fing ich an, sie zu schocken, und es hatte funktioniert, aber ich bemerkte, dass auf der Vorderseite ihres Kleides ein nasser Fleck war, der sich öffnete.

Dann tauchte ich ein Bild von Sue auf, wie sie ihre Katze schlug, Pauline schnappte erneut nach Luft, dann schlug jemand in den Arsch, sie sagte JETZT,

Also habe ich für einen Penny für ein Pfund ein Bild geöffnet, auf dem ich einen Schlag bekommen habe, und er hat es getan, er ist fast ohnmächtig geworden.

Ich schaute und als der Typ sagte, dass er mich zum ersten Mal schlagen würde, sagte ich auch nein, aber jetzt liebe ich es.

Pauline saß fassungslos da, sprach nicht, starrte aber weiter und machte seltsame Geräusche, als ich weitere Bilder öffnete, während ich oder Sue arbeiteten.

Ich stand auf, um mir noch einen Drink zu holen, stellte sicher, dass mein Handtuch so hinfiel wie ich, Pauline sah auf, als ich nackt ging, als ich mich zu ihr umdrehte, mein halbharter Schwanz stolz herauskam, ihre Augen auf ihn gerichtet, als ich auf sie zuging .

.

Ich saß neben ihr und sprach leise über unsere Partys und Orgien, Pauline starrte immer auf meinen Schwanz, ihre Hand jetzt in ihrem Schoß, nahe der nassen Stelle.

Also näherte ich mich, mein harter Schwanz richtete sich stolz auf, wusste nicht, was ich tun sollte, meine Hand berührte seine, ich ging hinein und küsste ihn sanft, er antwortete nicht, ging aber auch nicht weg,

Ich schaute auf ihre nasse Stelle und sagte „jemand sieht heiß aus“, Pauline sah auch nach unten, ich glaube nicht, dass sie wusste, dass ihr Höschen und ihr Kleid nass waren und legte schnell ihre Hand darauf, „Don“, sagte ich.

Sei nicht schüchtern, das passiert, wenn die Leute geil sind“.

Pauline sah mich mit einem kleinen Lächeln an und sagte: „Nun, diese Bilder sahen gut aus“, worauf ich antwortete: „Mehr Spaß im Körper als auf den Bildern.“

Sie wusste nicht, was sie tun sollte, also küsste ich sie erneut, diesmal antwortete sie und küsste mich hart, während ich sie festhielt.

Mein Schwanz springt jetzt herum, schlug seine Hand, dann packte ihn und hielt ihn fest, seine Hand bewegte sich langsam auf und ab, während wir uns mehr küssten und meinen Schwanz wichsten.

Ich bin mir nicht sicher, ob es einen Unterschied gemacht hat, aber es fühlte sich gut an.

Ich ließ sie mit meinem Penis spielen, meine Hände fingen an, an ihrem Körper zu arbeiten, dann zog ich ihr Oberteil aus und fing an, an ihren Nippeln zu saugen, sie stöhnte vor Vergnügen, sie fing an, sich zu winden, als meine Hände ihren Körper erkundeten und ihre Klitoris berührten

Er saß auf der Couch und hatte seinen ersten Orgasmus.

Also zog ich sie einfach hoch, zog ihr Kleid aus und leckte ihre Muschi unten, schob einen Finger in ihr nasses Loch, als sie wieder zum Orgasmus kam, und bearbeitete sie hart, sie blies ihren dritten Orgasmus und dann zwei weitere Finger hinein.

Während ich ihre Muschi bearbeitete, fing sie an, nach meinem Schwanz zu greifen, also bewegte ich mich nach oben, zielte direkt auf ihr nasses Loch und glitt hinein, mein Schwanz fand keinen Widerstand, es ging gleich beim ersten Mal,

Pauline griff nach meinem Arm, als sie mich küsste und zog mich fest, ich ließ sie sich an meinen Körper gewöhnen, dann zog ich mich zurück, sie schlug hart und schnell zurück, sie hatte einen guten Orgasmus, der ihre Geschwindigkeit erhöhte, ihr Körper beugte sich, um alles aufzunehmen Zoll davon.

mich zu ihr.

Dann bewegte ich mich, packte ihre Beine und warf sie auf meine Schultern, ihre Muschi war jetzt bereit und offen für einen harten Fick, ich nahm jeden Zentimeter davon, meine Eier schlugen auf ihren Hintern, als sie tief grub,

Pauline sah mir direkt in die Augen und lächelte, küsste mich tief, was mir sagte, dass sie es genoss, gefickt zu werden.

Meine Eier waren bereit, ihn mit Sperma zu füllen, aber ich wollte mehr, also schwang ich ihn herum, hob seinen Arsch an und tauchte meine Schwanzkugeln wieder in sein Loch, es dauerte nicht lange, Druck

So viel hatte sich in mir aufgebaut, dass ich loslassen musste, mit einem harten Stoß nahm er meine volle Ladung, die Bohrer hinein, und wiegte sich in orgastischer Glückseligkeit unter mir.

Ich habe ihr meine Ladung zu Ende geblasen, dann habe ich meinen Kopf unter ihren Hintern gelegt, sie hat ihren Kitzler geleckt und angefangen, mein Sperma zu essen, Pauline hat zuerst versucht, es abzureißen, aber ich habe sie an mich gedrückt und dann die restlichen Säfte gelutscht

ging, küsste sie, teilte Sperma.

Während ich mich ausruhte, sagte er mir, dass er noch nie zuvor so gefickt worden war, die meiste Zeit würden Männer hineinspringen und ihn ficken, unabhängig davon, ob er einen Orgasmus hatte, sagte ich, gut, gut, wenn Ihr Spiel mich andere ausprobieren lässt.

Dinge, Sex lieben und öfter mal neue Wege ausprobieren wollen, nicken und „Ja bitte“ sagen.

Es war spät und meine Reise hatte mich eingeholt, also fielen wir in einen tiefen Schlaf, als wir sie kuschelten. Ich wachte vorher auf, mein Morgen war holzig zwischen ihren Beinen, also schob ich sie vorsichtig in ihre Katze und begann sanft zu ficken.

Wieder lag sie zuerst bewegungslos da, dann drückte sie sich zurück, ihr Körper zeigte jetzt Anzeichen von Interesse, sie begann zu schwanken, als sie ihrem ersten Orgasmus des Tages erlag, dann sehr schnell gefolgt von meinem eigenen Orgasmus.

Dieses Mal packte ich seinen Arm und führte ihn zur Dusche, ließ ihn vor mir knien, ohne zu wissen, was ich tat, dann sagte ich, ich wäre bereit, mehr Drehungen zu versuchen, er sagte „Ja“ mit einem nervösen Lächeln.

Also fing ich an zu pinkeln und zielte auf ihre Brüste, sie bewegte sich, aber sie sah mich an, ich hörte auf und sagte „du auch nicht“ mit dieser Pauline, ich zog mich zurück und sah auf, mein Urin floss wieder über ihre Brüste.

, dann hob ich mein Ziel vorsichtig ein wenig höher, spritzte ihr etwas Wasser ins Gesicht und ging dann zurück zu ihren Brüsten, um zu beenden.

Ich zog sie hoch, küsste ihren Mund, der Geschmack meiner Pisse war immer noch auf ihren Lippen, und dann griff ich unter sie und sagte, du bist dran.

Ich sah nicht so komisch aus wie Pauline, sie stand nur vor mir und wusste nicht, was sie tun sollte, aber ich sagte noch einmal, mach weiter und schau, ob es sich gut anfühlt.

Paulines Bauch fing an sich zu bewegen, sie versuchte zu pinkeln, dann fielen ein paar Tropfen auf meine Brust, ich machte ein anerkennendes Geräusch, als Pauline mich ansah, dann mit einem entschlosseneren Blick ließ sie los,

Die Pisse spritzte auf mich, ich nahm etwas und trank es, und meine Beine waren auch nass, mein Körper vom goldenen Regen durchnässt.

Er wurde langsamer, dann blieb er stehen.

Ich stand auf, küsste ihn und sagte, er fühle sich großartig und ich hoffe, es gehe ihm gut;

Die Art, wie er mich küsste, ließ mich wissen, dass alles in Ordnung war.

Nachdem ich geduscht hatte, sagte ich ihm, wir würden einkaufen gehen und ein paar Dinge kaufen, also fand ich nach einigen Recherchen im Internet, was ich wollte, in einer Stadt 30 Meilen entfernt.

Als wir zum Laden gingen, fragte Pauline, was wir gekauft hätten, sie in den Sexshop zu schubsen ließ sie keinen Zweifel, ihr Gesicht war so gerötet wie nie zuvor,

Der Verkäufer sorgte schnell dafür, dass ich mich wohl fühlte, als ich nach meinen Vorräten fragte, einem 10-Zoll-Vibrator, einem Riemen, einem Duschset und einem 18-Zoll-Dildo mit zwei Enden und einem kleineren 12-Zoll-Dildo, den Nieten und dem Gleitmittel.

.

Auf dem Heimweg fragte Pauline, wozu jeder von ihnen da sei, und ich sagte es ihr.

„Du wirst es wissen, wenn ich sie bei dir verwende“

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.