Betrügende frau 2

0 Aufrufe
0%

Meine Frau ist in ihren 40ern, aber sehr fit.

Sie arbeitet ständig, ernährt sich richtig und passt sehr gut auf sich auf.

Abgesehen von meiner Frau sagen viele, sie sehe aus wie Heather Locklear;

Sally hat einen viel schöneren Arsch.

Er kommt mehrmals pro Woche etwa eine Stunde zu spät von der Arbeit nach Hause, nachdem er Sex mit einem Kollegen hatte.

Es ist ziemlich klar, dass sie diesen Typen immer noch fickt;

sein Name war Matt.

Matt ist Mitte zwanzig, etwa 6?2?

Er ist sehr hübsch und sehr muskulös.

Meine Frau gestand mir, dass sie in mich verliebt war.

Da ich derjenige bin, der sie diesen Typen ficken ließ, muss ich etwas Verantwortung für das übernehmen, was passiert ist.

Aber ich hielt es nicht länger aus und beschloss, Sally damit zu konfrontieren und ihr zu sagen, sie solle sich von Matt trennen.

Ich hörte, sein Auto fuhr gegen 4:10 Uhr in die Garage.

Das ist die übliche Zeit, zu der er von der Arbeit nach Hause kommt, also weiß ich, dass du heute nicht ins Bett gegangen bist.

Ich sah, dass er verärgert war, als er hereinkam.

Ich sagte: „Was? Ist es falsch?“

Sally sagte, dass Matt eine neue Freundin hat.

Nah an ihrem Alter und schön.

Ich wusste, dass aus unserer Beziehung nichts werden würde, aber ich fühlte mich jung und begehrt.

Ich fühlte mich gebraucht.

Ich sagte, du bist meine Frau und benimmst dich wie eine verdammte Hure.

Heute wollte ich Ihnen sagen, dass es er oder ich war.

Ich will nicht, dass du diesen Kerl mehr fickst.

Ich bin es leid.

Sally, warum hast du dann nichts gesagt?

Ich dachte, es wäre dir egal.

Ich hatte das Gefühl, du wolltest mich nicht mehr, also hast du mich ziemlich verraten.

Sie fing an zu weinen.

Ich ging zu ihm hinüber und umarmte ihn und küsste seine Lippen.

Ich sagte ihm, dass ich ihn liebte.

Er sagte, er liebt mich, aber er hatte eine Bitte.

Sie sagte, Matt habe gefragt, ob wir uns ein letztes Mal treffen könnten.

Aber er möchte, dass Sie mitmachen und einen dreifachen Weg haben.

„Ich bin Sally“, sagte ich, „ich bin nicht bisexuell und ich will nicht nackt neben diesem Mann sein.“

Dann ist es schon schlimm genug, dass ich euch beim Ficken zugesehen habe.

Es gibt mir das Gefühl, ein bisschen wie eine Peitsche zu sein, da es in jeder Hinsicht so viel mehr Typen gibt als ich?

Er ist auch nicht bisexuell, aber er will, dass du und er mich gleichzeitig ficken.

Um dir die Wahrheit zu sagen, die mich glauben ließ, dass ihr mich beide gefickt habt.

Er fing an, meinen Hals zu küssen und meinen harten Schwanz zu reiben.

Ich sagte ja zu ihm.

Aber danach sind sie und Matt fertig.

Sie stimmte zu und war so dankbar, dass sie auf die Knie ging, meinen Reißverschluss herunterzog, nach unten griff und meinen Schwanz packte und mich hart lutschte.

Es dauerte nur ein paar Minuten, bevor es in seinem Mund explodierte.

Sie rief Matt an und arrangierte unseren Dreier für die nächste Nacht gegen 19:00 Uhr.

Ich war den ganzen Tag nervös.

Ich war besorgt darüber, nackt in einem Zimmer mit meiner schönen Frau und diesem großen Kerl zu sein.

ICH?

ich nur 5?6?

hoch.

Ich wiege etwa 150 kg und mein Penis ist halb so groß wie Matts.

Matt 6?2?

und ungefähr 225. Ich werde wie ein kleines Kind neben dir aussehen.

Als sie ankam, verschwendete Sally keine Zeit, als sie sagte: „Kommt schon, Jungs, lasst uns ins Schlafzimmer gehen und sehen, was du für deine Mutter hast.“

Er ging voran, ich folgte ihm und Matt folgte mir

Er rief mich und Matt an, während wir alle im Zimmer waren, und fing an, unsere beiden Schwänze an unseren Hosen zu reiben.

Matt sagte, lass uns ausziehen und beide zogen sich innerhalb von Sekunden aus.

Ich stand nur da, so nervös.

Sally sagte, Tom habe sich ausgezogen.

Sei nicht schüchtern

Ich tat das auch.

Ich war dort mit einem schlaffen kleinen Penis.

Matt steht da mit seinem großen Schwanz voll erigiert und meine Frau?

s wurde um ihn gewickelt.

Sally sagte: „Komm her, Tom, soll ich es aufsaugen? Ist es hart und bereit für Mama?“

genannt.

Sally ging auf die Knie und nahm meinen kleinen Schwanz in ihren Mund, während sie Matts Schwanz streichelte.

Zu meiner Überraschung wurde ich sofort hart.

Er stand auf, sah mich an und küsste mich, dann drückte Matt, der hinter ihm stand, ihn dazu, sich nach vorne zu lehnen.

Als er das tat, nahm er meinen Schwanz noch einmal in seinen Mund.

Matt nahm seinen Schwanz und fickte ihn.

Er fing an, sie hart zu ficken.

Er nahm meinen ganzen Schwanz in seinen Mund.

Konnte nicht anders, als sie jedes Mal auf meinen Schwanz zu schicken, wenn Matt sie anrempelte.

Ich muss zugeben, dieser Hengst hat ihn gefickt und sein Stöhnen hat mich wirklich angemacht.

Ich habe versucht, nicht zu ejakulieren, weil ich wollte, dass ich an der Reihe bin.

Dann sagte ich, lass uns umziehen.

Sally drehte sich um.

Jetzt fickte ich ihre Fotze und Matt fickte ihren Mund.

Mein Gott, das ist so ein Durcheinander geworden, dass ich dachte, ich würde explodieren.

Matt sagte?

Jetzt will ich, dass wir sie beide gleichzeitig ficken.

Du fickst ihren Arsch, fickst ihre Muschi.

Bist du bereit für diese Sally?

Sally sagte: „Ich bin bereit, Baby, fickt mich, Leute.“

Matt sagte: „Tom, du liegst auf dem Rücken und siehst Sally Tom gegenüber.

Lassen Sie ihn zuerst Ihren Schwanz in Ihren Arsch schieben und wenn er total krank ist, während Sie ihn ficken?

?OK?

sagte Sally.

Ich schlief auf meinem Rücken;

Sally lehnte ihren Rücken gegen mich und ließ sich dann auf meinen gut eingeölten Schwanz herab.

Er packte meinen Schwanz und führte ihn zu seinem süßen Arsch.

Ich brauchte ein paar Augenblicke, um es ganz hineinzubekommen.

Ihr süßer Arsch ist so eng.

Er wand sich schließlich bis zum Ende der Anzeige an mir.

„Jetzt bin ich dran“, sagte Matt.

Bist du bereit, Baby?

„Ja, das bin ich? Ich bin bereit, Liebling, gib es mir, Baby.“

Matt stieg ein und verwies sein Mitglied an meine Frau.

Ich konnte spüren, wie sein Penis in seine Muschi eindrang.

In die Muschi meiner Frau rein und raus zu kommen war so ein komisches Gefühl.

Er nahm seinen riesigen Schwanz sofort.

Er grummelte, um sie zu bitten, es ruhig angehen zu lassen.

Aber er war aufgeregt und ich auch.

Matt und ich haben meine Frau gebumst und sie sagte, sie habe einen Fehler gemacht, sie könne es nicht akzeptieren, bitte aufzuhören.

Das muss Matt wirklich aufgeregt haben, denn er war kurz davor zu stöhnen, also kann ich sagen, dass er gleich ejakulieren wird.

Er zieht meine Frau vor sich und beginnt ihren Schwanz zu streicheln.

Dann zieht er plötzlich meine Frau aus dem Weg und spritzt mir auf die Brust.

Ich war sauer.

Ich stieß meine Frau von mir herunter und sprang aus dem Bett.

Ich rannte los, um Matt auf den Mund zu schlagen.

Aber er blockierte meine Faust und packte mich am Hals.

Es erstickte mich so sehr, dass ich anfing, ohnmächtig zu werden.

Ich konnte hören, wie Sally sie anschrie, sie solle mich in Ruhe lassen.

Dann ließ er mich plötzlich los und ich fiel zu Boden.

Sally schlug ihm ins Gesicht und nannte ihn einen Idioten.

Als ich anfing, meine Gefühle zurückzubekommen, sagte ich?

Matt, du bist krank und ich möchte, dass du mein Haus verlässt.

Ich werde mit dieser Scheiße aufhören, und wenn ich ausgehe, will ich, dass du weg bist?

Ich ging in unser Schlafzimmer ins Badezimmer.

Ich ging unter die Dusche und machte mich sauber.

Es dauerte nur ein paar Minuten.

Als ich fertig war, ging ich nach draußen und sah Matt auf meiner Frau sitzen und auf ihrem Bauch liegen.

Matts großer Schwanz war auf Sallys engem Arsch.

Er hat sie geschlagen, wie ich es nie könnte.

Er drückte sie fest und ich kann ihr gedämpftes Stöhnen hören.

Er fickt sie immer schneller.

Er zieht seinen riesigen Schwanz ganz aus dem Arschloch meiner Frau und rammt ihn dann so tief er kann.

Er beginnt wieder zu stöhnen.

Ich kann sagen, dass es verschwinden wird.

Sallys Füße berühren das Bett.

Matt fickt ihr Häschen so sehr, dass ich hören kann, wie sein Becken gegen die Arschbacken meiner Frau hämmert.

Ich höre ihre gedämpften Schreie, als ihre Hand ihren Mund bedeckt.

Ich war schockiert und aufgeregt zugleich.

Dann schlägt Matt Sally hart und tief ins Innere.

Sein heißes Sperma spritzt tief in ihr Rektum.

Dann liegen beide still.

Als du mit ihm Schluss machst, sieht er mich an und sagt?

Danke, dass du deinen Arsch für mich gedehnt hast.

Ich konnte vorher nicht einmal meinen Kopf in dieses schmale kleine Loch stecken.

Ich sagte OK Matt, wir sind hier fertig.

Nicht mehr.

Du kommst wieder her, soll ich dich erschießen?

„Es ist okay, kleiner Mann.

Auf Wiedersehen Sally.

Wir sehen uns bei der Arbeit.

sagte Matt.

Dann ging er.

Sally legte es auf ihren Bauch und das Sperma tropfte aus ihrem Arschloch.

Ich sagte „nichts zu sagen, du verdammte Hure“

genannt?

Ich schätze, wir müssen umziehen.

Er hat gerade meinen Arsch vergewaltigt.

Ich konnte ihn nicht aufhalten, er ist zu stark.

Und er sagte, er würde das nächste Mal wiederkommen und uns beide ficken?

?Ich glaube, Du hast recht;

Zeit zu handeln.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.