Der beste freund meines ex

0 Aufrufe
0%

Letzten Monat saß ich in meiner Wohnung, als ich zu gelangweilt war, um weiterzumachen.

Ich ging zu Facebook, las die Nachrichten wie eine Internetzeitung.

Ich traf den besten Freund meines Ex-Freundes Jose.

Er schrieb, er säße allein im Pausenraum der Uni und langweile sich.

Also ging ich auf dieses College, ich war im ersten Jahr und er war auch ein Junior.

Obwohl ich mit seinem Freund Nick zusammen bin, habe ich nie mit Jose rumgehangen, wenn wir zusammen waren.

Ehrlich gesagt bin ich mit ihrem jüngeren Bruder ausgegangen, als wir jünger waren, aber du weißt, wie Teenagerbeziehungen laufen.

Jedenfalls war Jose ein äußerst attraktiver Mann.

Er war Hispanoamerikaner, also dunkle Haut und Bad-Boy-Persönlichkeit und Tattoos, lol, diese Kombination klang für mich einfach sexy.

Ich war auf derselben Graduiertenschule wie Joses Ex-Freundin, und ich weiß, dass Jose ihm nicht immer treu war.

Er war ein ernsthafter Spieler, aber das hat mich aufgeregt.

Das einzige Problem war, dass ich mit ihrer besten Freundin zusammen war und sie nicht mit mir reden wollte.

Wie auch immer, ich beschloss, zum Erholungszentrum zu gehen und einfach auf der Strecke zu laufen.

Ich zog meine engste Yogahose und einen Sport-BH an, in der Hoffnung, dass sie es bemerken würde, lol, und ich ging dorthin.

Als ich ankam, sah ich Jose allein auf dem Basketballplatz.

Die Strecke dreht sich um das Feld, also fing ich an zu rennen, wo er spielte.

Ich konnte fühlen, wie er jedes Mal auf meinen Hintern und meine Hüften starrte, wenn ich an ihm vorbei rannte.

Nach ein paar Runden wurde ich langsamer und er kam auf mich zu.

Wir lächelten uns beide an und sie sagte mir, dass ich großartig aussehe.

Ich lachte und dankte ihm.

Wir unterhielten uns ungefähr eine halbe Stunde und er sagte, er würde wahrscheinlich ausgehen.

Ich kam bei meiner Wohnung vorbei und fragte ihn, ob er noch eine Weile weiterreden wolle, und er sagte widerstrebend ja.

Er zog Nick auf, der auf der Einfahrt zu mir nach Hause kam und mir erzählte, dass das der Vergangenheit angehört und dass wir seit über einem Jahr nicht mehr miteinander gesprochen hatten.

Jose schien dieses Gespräch vermeiden zu wollen, aber ich konnte sehen, dass er sich bei mir wohler fühlte, und er fing an, mir sexuelle Komplimente zu machen.

Er sagte immer wieder, dass er schon immer gewusst habe, dass ich einen schönen Arsch habe, aber jetzt sah es noch besser aus und meine Lippen waren so sexy.

Ich mochte es(:

Als wir bei mir zu Hause ankamen, sagte ich Jose, er solle in mein Zimmer kommen, da meine Mitbewohner bald nach Hause kommen würden.

Ich sagte ihm, ich müsse mich umziehen und nur meine Augen schließen.

Sie tat so, als würde sie es anziehen, als sie meinen Sport-BH auszog, ließ dann ihre Hände sinken und sagte „verdammtes Mädchen“.

Ich lachte und versuchte, seine Augen zu schließen, als er anfing, meine nackten Brüste zu packen und sie so sanft zu streicheln.

Ich wurde sofort schwach und stoppte das Spiel Krieg und ließ es weitergehen.

Er fing an, an meinen Brustwarzen zu saugen und meine Brüste noch mehr zusammenzudrücken.

Dann ergriff er ihre Hände und fing an, meine Yogahose von hinten herunterzuziehen, packte meinen Hintern mit seinen großen Händen.

Es fühlte sich großartig an.

Als ich völlig nackt auf ihm lag, legte er mich auf meinen Rücken und zog sich aus, wobei er seinen großen braunen Schwanz und seinen tätowierten Oberkörper entblößte.

Es war sehr sexy.

Ich setzte mich und zog ihn zu mir, packte seinen halbharten Schwanz und fing an, ihn leidenschaftlich zu saugen.

Er hat so viel gespuckt und schnell geblitzt, dass ich ihm einen sehr schlampigen Kopf gegeben habe.

Ich konnte an seinem Stöhnen erkennen, dass er sie liebte.

Nachdem sie etwa 15 Minuten lang ihren Kopf hingegeben hatte, sagte sie mir, dass sie meine Katze jetzt brauche.

Ich mag die Art, wie du schmutzig mit mir redest.

Zuerst hob er mich hoch und ich schlang meine Arme um seinen Hals und knallte seinen Schwanz tief in meine enge durchnässte Muschi.

Er fing an, meinen Körper auf seinem Schwanz zu schaukeln und mich dazu zu bringen, auf ihn zu springen.

Es war unglaublich, geschweige denn so anzufangen, ich bin noch nie zuvor so gefickt worden.

Ich sagte, ich halte es nicht mehr aus und er setzte mich ab und beugte mich Doggystyle, mein Liebling

Er drang doggy in mich ein und schlug mir auf den Arsch, packte meine Hüften und fing an, mich zu schlagen. Ich konnte hören, wie unsere Körper aufeinander schlugen, und ich konnte fühlen, wie seine Eier vibrierten und meine inneren Schenkel und meine Muschi trafen.

Ich konnte nicht einmal schreien, dass er mich so gut und hart gefickt hat.

Ich war außer Atem und er hat mir einfach den Arsch versohlt und gefragt, ob Nick mich so gefickt hat.

Ich schrie immer wieder, nein Papa, nein er hat mich nie gefickt, er war eine verängstigte kleine Schlampe.

Fick mich weiter Daddy, gib mir diesen großen braunen Schwanz, ich liebe es!

Ich schätze, das hat ihn in die Enge getrieben, weil er in 10 Sekunden draußen und in meinem Arsch war.

Ich saugte das restliche Sperma aus seinem Schwanz und wir lagen beide eine Weile erschöpft und äußerst zufrieden da.

Entschuldigung für die kurze Zeichenanzahl!

Ich habe versucht, es zu verlängern, aber ich war gegen Ende etwas in Eile und wollte es posten!

Danke fürs Lesen!!!!

————————————-lesen!!!!

——————————————–lesen!!!!

——————————————–lesen!!!!

—————————————————– …..

……………………………………………. ……………. …………..

..————————————————————

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.