Shalina Devine Veronica Leal Dreier Im Schatten Mylf

0 Aufrufe
0%


Ich habe einen alten Freund getroffen, aber den neuen Freund schlemme ich.
Trevor machte sich an die Arbeit und ließ mich nach mehr keuchen. Es war lange her, seit er wild geworden war. Ich wollte mehr. Aber ich habe aufgehört zu wünschen. Natürlich konnte Toby nicht von der Arbeit zu Hause bleiben, weil er Zeit hatte, und ich wollte auf keinen Fall, dass er erfährt, dass ich seinen Freund gefickt habe. Ich bin sicher, Trevor will das auch nicht. Plötzlich klingelte das Telefon. Ich hob. „Hallo Martha, hier ist Richard. Ich hoffe, ich habe dich nicht zu einem schlechten Zeitpunkt erwischt? ?Nummer? „Ich warte darauf, dass Toby nach Hause kommt und ich werde kochen?“ Ich sagte. „Deshalb spiele ich. Ich habe mich gefragt, ob Sie heute Abend mit mir zu Abend essen möchten. Ich hatte einen großen Schock. „Nun, bei Richard bin ich mir heute Abend nicht sicher. Morgen Abend wäre besser. Würde es mir Zeit geben, mich zu schminken und meine Haare zu kämmen? „Okay, okay, morgen Abend. Ungeduldig warten?
Ich legte auf und lächelte. Ich habe mich gefragt, was Sie planen. Fragst du dich, ob sie immer noch heiß auf mich ist? Was wäre meine Reaktion? In diesem Moment kam Toby nach Hause. Hat Ihr Boss mich gerade um ein Date gebeten? Ich habe es verpasst. ?Diese wunderbare Mutter? Er sagte, du musst raus. Müssen Sie Spaß haben? Es war klar, dass er nichts über Trevor und mich wusste. ?Wann ist das große Treffen? Er hat gefragt. „Morgen Abend, meine Liebe. Soll ich dir etwas kochen und es in den Kühlschrank stellen? Ich sagte. Ich ging ins Schlafzimmer und sah mir meine Klamotten an. Wie langweilig sie waren. Dann erinnerte ich mich an einige der Kleider, die ich eingepackt hatte. Mein Mann hat sie mir in glücklicheren Zeiten geschenkt. Ich habe sie bestanden. „Hattest du einen schrecklichen Geschmack? murmelte ich vor mich hin. Dann habe ich gesehen, dass er es gekauft hat, dass ich Angst hatte, es in der Öffentlichkeit zu tragen. Ziemlich kurz und sehr tief geschnitten. Ich musste mich entscheiden. Wollte ich nur essen oder wollte ich ihn geil machen? „Geil, denke ich? Laut ?absolut geil?
Toby hat Trevor offen gesagt, dass Richard mich um ein Date gebeten hat. Am nächsten Morgen tat er es wie immer, kam hinter mich und umfasste meine Brüste. „Du wirst mich also betrügen? sagte er offensichtlich im Scherz. ?Ja, Schatz. Würde ich ihn verführen und ihn dazu bringen, mich zu zerstören? Ich sagte. „Hast du alles geplant? war seine Antwort. Ich drehte mich um, bist du eifersüchtig? Ich sagte, ich liebe deine Eifersucht. Hat er gelächelt? Sei nicht dumm? sagte. Ich schnappte mir die Krücke. „Nein, Schatz, es wird alles gut. Du kannst mich tagsüber ficken und du kannst mich nachts ficken. Dann kann ich entscheiden, wer besser ist. Werde ich dir Punkte für Technik und Energie geben? Trevor sah mich an. ?Du machst Scherze, oder?? Er hat gefragt. Ich lächelte nur. ?OK? Dann sagte er, lass uns mein Konto eröffnen. Ich habe ihn geküsst. „Bekommst du Extrapunkte, wenn du mich mit deiner Zunge ejakulierst? Ich flüsterte, also machst du besser einen guten Job? Es funktionierte. Er hat mich gerettet und dann hat er mich gefickt.
Nach dem Abendessen beschloss ich, mich fertig zu machen. Trevor wollte unbedingt wieder hin, aber ich habe ihn abgewiesen. ?Ich muss vorbereiten? Ich sagte. Ich wusch und glättete meine Haare, rasierte mich wenn nötig und schminkte mich. Ich zog das Kleid an und sah in den Spiegel. Ich bin außer Atem. Ich nahm nicht zu, aber meine Brüste sahen aus, als wären sie gewachsen. Zumindest schien es so. Ich war fast versucht, mich umzuziehen, aber ?geil? Das wollte ich von ihm, und ich wollte es auch nicht. Als Trevor sich fertig machte, um zur Arbeit zu gehen, ging ich ins Wohnzimmer. Oh verdammt Schatz, du siehst so toll aus. Ich würde dich selbst in die Luft jagen, aber muss ich arbeiten gehen? Er seufzte und ging. Etwas später kam Toby nach Hause. „Oh mein Gott, wirst du das tragen?“ er hielt den Atem an. „Nun, habe ich dich nicht wie ein Willkommens-Zuhause zugedeckt? Ich sagte lachend, findest du das ein bisschen zu viel? Er lächelte nur. „Töte nicht meinen Boss. Ist er ein guter Mann? sagte.
Richard kam an und ich traf ihn an der Haustür. Seine Augen waren geschwollen und sein Mund stand offen. ?Hallo Richard? ?wohin gehen wir? Ich sagte. Er hustete und sagte, er denke, ein lokales Restaurant wäre ein guter Anfang. ?Anfang?? Ich habe mich gefragt, was du denkst. Wir brachen mit einem Winken von Toby auf. „Ist er ein guter Junge? „Er ist ein sehr harter Arbeiter“, sagte Richard. Ich werde traurig sein, wenn du wieder aufs College gehst. Ich auch, denn Trevor würde mit ihm gehen. Ich war es gewohnt, vom jungen Züchter gebettet zu werden.
Wir gingen ins Restaurant und bestellten. Mir war bewusst, dass jeder Mann dort mich ausspionierte. Seit ich das Kleid trage, sind meine Brustwarzen gespannt. Der Kellner sah wirklich gut aus, als er unsere Bestellung aufnahm. ?Erzeugst du eine Menge Aufregung? Richard ?Du siehst toll aus, Martha? sagte. „Danke Richard? sagte ich, und du selbst hast dich sehr gut gehalten. Hast du keine Frau zu Hause, die sich fragt, wo du bist? gelacht? Ich beschloss, mich auf meine Arbeit zu konzentrieren, und die Zeit verging wie an mir vorbei. Keine Zeit für eine Frau? Ich sah ihn an. Es ist nie zu spät, Richard? Ich sagte: Immerhin warst du einmal heiß auf mich? Er hat sich über den Tisch gebeugt und ich brenne gerade für dich, Martha? sagte sie und entschuldigte sich dann. Entschuldigung, Martha? ? so etwas ist passiert? sagte. Ich lächelte und sagte – was sonst, Liebes?
Richard setzte sich dann hin und wusste nicht, was er sagen sollte. Ich habe ihm Tipps gegeben. Hat er sie genommen oder ist er auf taube Ohren gestoßen? Wir aßen schweigend unser Essen und ich bekam Angst und drängte mich zu sehr. Die Wahrheit ist, ich fand ihn wirklich gutaussehend. Es erinnerte mich auch daran, dass ich nicht alt bin. Als ich bei ihm war, war ich dieses süße Schulmädchen, das das Leben noch vor sich hatte. Wir haben das Dessert ausgelassen und etwas Wein getrunken. Richard bezahlte die Rechnung und fuhr mich zum Auto. Er hörte auf. „Würde es dir wehtun, wenn ich dich küsste, Martha? sagte. „Richard, wäre ich sehr enttäuscht, wenn du es nicht tust? Ich antwortete. Er warf mir im Grunde einen Blick zu. Ich kam näher und küsste ihn so, wie ich ihn küssen wollte. Er stöhnte leicht. „Oh Martha, du bist so sexy?“ flüsterte sie und diesmal übernahm sie die Kontrolle.
„Hast du mich so aufgeregt? Ich sagte. „Bist du zu aufgeregt, um mit mir nach Hause zu kommen, Liebling? sagte. „Ich bin mir nicht sicher, Richard. Bewegen wir uns zu schnell? Ich sagte. ?Nein meine Liebste. Will ich jetzt das tun, was ich vor Jahren tun wollte? er sagte: „Ich will dich, Martha“. Ich habe sie wieder geküsst und ich will dich, Richard. Ich will nur nicht, dass du denkst, ich sei einfach. Er sah schockiert aus. ?Nein Nein Nein Ich glaube nicht. Ich entschuldige mich, wenn ich dich verletzt habe? sagte. „Richard, es ist Jahre her, seit ich mit einem Mann zusammen war. Ich habe dieses Kleid bewusst getragen, um Sie zu erregen. Aber bitte sag mir, dass du immer noch heiß bist? Ich sagte. „Okay Liebling, lass uns nach Hause gehen und dir zeigen, wie heiß ich bin?“ sagte. Wir stiegen in sein Auto, ich schwöre, er hat auf dem Heimweg die Höchstgeschwindigkeit überschritten.
Wir gingen hinein und wir küssten uns. Er fing an, mich zu fühlen. „Richard, ich will dich. Bring mich ins Bett Freundlich sein. Ich will abspritzen und abspritzen, Schatz? flüsterte ich ihm ins Ohr. Im Schlafzimmer setzte ich ihn auf das Bett und fing an, sich auszuziehen. Er sah mich mit Lust in seinen Augen an. Ich stand nackt vor ihm. Bring mich zu Richard. Nimm mich jetzt? Ich schrie. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der sich so schnell auszieht. Einmal packte er mich nackt und schleifte mich zum Bett. „Er rutschte das Bett hinunter und fing an, mich oral zu befriedigen. „Ejakuliere für mich, Martha. Sag mir, wie du mich liebst sagte. Offensichtlich mochte er meine verbale Stimulation. „Leck meine Muschi. lecke meinen Kitzler. Lass mich stöhnen und mich zum Abspritzen bringen? Ich schrie. Er war nicht verheiratet, er sagte, er habe keine Zeit für Frauen, aber meine Muschi war nicht das einzige, was er leckte. Er war ein Experte. „Oh Richard, ich komme? Ich fing an zu schreien und zu zittern. Ja, komm für mich, Schatz. Sollen wir gesund und nass werden und Liebe machen? er knurrte.
Sekunden später schob er das Bett zurück und stieg auf mich. „Richard, mach es. Steck diesen großen Schwanz in mich. Kannst du mich daran erinnern, wie es für einen Mann ist, mich zu ficken? sagte ich und stöhnte. Wieder sagte er, er habe keine Zeit für Frauen, aber er wisse, dass er mir gefallen müsse. Ich blieb diese Nacht, und er und ich liebten uns viermal in der Nacht. Wir wachten gegen 9 Uhr auf. Verdammt bin ich zu spät zur Arbeit? schrie. ?Wie viele Tage hast du letztes Jahr frei genommen?? Ich fragte. ?Keiner? sagte. „Nun Schatz, ich denke du verdienst einen Tag. Was denkst du? Bist du bereit, den ganzen Tag Liebe mit mir zu machen? Ich fragte. „Oh mein Gott, bist du unersättlich? sagte er und kicherte. „Ich habe dir doch gesagt, Jahre sind vergangen. Habe ich viel zu tun? und wir haben uns wieder eingerichtet.
Es war 18:00 Uhr, als er mich endlich nach Hause brachte. Wir küssten uns leidenschaftlich. Liebling, ich will dich wiedersehen? sagte. Ich lächelte. Oh, du siehst mich besser immer wieder? Ich sagte. Er hat mich immer wieder gesehen. Am nächsten Morgen war ich in der Küche, als Trevor hereinkam und seine Arme um mich legte. „Bist du gestern nicht nach Hause gekommen? Er sagte, was hast du den ganzen Tag gemacht. Ich drehte mich um und lächelte. Kannst du nicht erraten? Ich fragte ihn: „Nun, wir haben letzte Nacht die ganze Nacht und den ganzen Tag gevögelt. Sie müssen hart arbeiten, um mit Ihrem Chef mitzuhalten. Er war wie ein Dämon. Bist du ein Dämonenschatz?? „Oh, Teufelsschatz. Soll ich deine Zehen krümmen? er antwortete. „Nun, meine Fotze ist etwas empfindlich, aber halte meine Liebe nicht zurück. Bin ich bereit, von dir genossen zu werden? sagte ich, während ich mich ins Schlafzimmer schleppte. „Geht es dir schlechter? Ich stöhnte, als er mich auf meine Hände und Knie brachte. Er war nicht liebevoll zu mir und schlug mich wie nie zuvor. Und ich habe ihn aufgemuntert. Richard oder Trevor? Ich entschied, dass es ein Unentschieden war.
Der Urlaub des Jungen ist vorbei. Am letzten Tag sah Trevor verärgert aus, dass er ging. Ich sagte ihr, sie solle mich nicht so sehr vermissen und gab ihr einen Abschieds-Blowjob, damit sie sich an mich erinnert. Ich saß im Wohnzimmer und betrauerte das leere Haus. Richard kam unangemeldet. ?Hi Süße. Was barchte dich hierher? Was hat dich hierhergebracht? Ich fragte. ?Ich dachte? Du bist allein hier, ich bin allein zu Hause. Warum ziehst du nicht bei mir ein? Vielleicht sogar deinen Job kündigen und mit mir arbeiten? ?Arbeite für dich??? Ich fragte. „Nein, meine Liebe, mit mir. Werden wir bei der Arbeit und im Bett ein tolles Team abgeben? sagte sie und küsste mich.
Ich rief meine Firma an und sagte ihnen, dass ich den Job aufgeben würde. Der Chef dort war nicht sehr erfreut und als er anfing, mich zu belästigen, legte ich auf. „Ist das mein Geliebter? Richard ?wir müssen jetzt eine Stelle für dich finden? sagte. ?auf meinem Rücken? Ich fragte. Du bist so böse. In meinem Unternehmen gibt es keine Stelle. Ich denke an Marketing im Büro. Treffen mit Lieferanten. Es wird dir gut gehen, Schatz Übrigens, mir fällt nur eine Position auf deinem Rücken ein. Also begann ich als Marketing Director und Procurement zu arbeiten. Ich zog mit Richard zusammen und wir heirateten ein paar Monate später. Toby war da und strahlte breit. Er hat seine Freundin mitgebracht. Es war ein süßes kleines Ding. Trevor kam vorbei und fand eine neue Freundin. Ich fragte mich, ob es ihm gefiel, wie er liebte.
Es ist ein Jahr her, seit ich Richard getroffen habe. Immer noch so geil wie eh und je. Natürlich kann es daran liegen, dass ich ihn immer zum Gehen bringe. Es ist so einfach. Ich verbrenne meine Brüste und es wird hart. Das Leben ist großartig.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.