Sommer 2

0 Aufrufe
0%

Ich ziehe mich wieder an und gehe die Treppe hinunter, und ich bin mit dem Abendessen fertig.

Lilly kam eine halbe Stunde später herunter, küsste mich auf die Wange und aß zu Abend.

Um vier Uhr nachmittags drehten sie sich um, und Mom kam herein, bekleidet mit einer schwarzen Jacke an der Taille, einem schwarzen Baumwollrock und einer weißen Seidenbluse.

Kassierer.

Wir haben uns alle hingesetzt und zu Abend gegessen, aber ich und Mom haben nicht miteinander gesprochen, Mom, weil sie immer noch sauer auf mich war, weil ich suspendiert wurde, und ich, weil ich denke, dass sie überreagiert hat und eine Schlampe ist.

Lilly sprach für uns beide, stellte jedem von uns Fragen und erzählte von ihrem Tag, bis ich Mom (zu Lilly) sagen hörte: „Hast du von dem neuen FKK-Strand gehört, ihrem Gebäude in Balsam?“

Ich schlucke meine Wut herunter und frage „wie kommt es, dass sie dort ein Resort gebaut haben, es gibt keinen Strand am See außer im Park, oder?“

Mum sieht mich an und sagt: „Eigentlich gibt es eine Sandbank an der Seite des Sees, wo das Haus der Großeltern ist.“ Ich kicherte und sagte, ich wette, die Ryersons werden sich alle darüber freuen. „Mum rollte mit den Augen zum Himmel und sagte: “ Das ist eine Familie, die ich gründen werde

Sie verstehen nie, sie färben sich alle ihre Haare in lächerlichen Farben, sie veranstalten Mini-Raves in ihrem Hinterhof und sie schlafen kaum: „Ich lächle und sage in meinem Kopf (du könntest Unterricht nehmen)“, also wann sollte dieser Laden aufmachen?“, denkt Mama

für eine Sekunde und sagt „Irgendwann in diesem Monat“ Ich denke an eine Ausrede, die mich nach Balsam zu meinen Großeltern führen könnte, um mir dieses neue Resort anzusehen, als Mama plötzlich sagt: „Es macht mir nichts aus, wenn du ins Resort gehst, zieh einfach die an Riemen

wenn du am Strand duschst, kay?“ „kay“, sage ich und plane meinen Weg, um Summer mitzunehmen, um mit mir an diesen neuen Strand zu gehen.

Die Woche verging schnell, ich bekam meine neuen Minikameras und Summer und ich waren unzertrennlich, bis meine Mutter nach Hause kam.

Nate und Zed brachten mir meine Hausaufgaben und ich erledigte alles, weil ich keinen Ärger mehr haben wollte.

Es war Montag und ich musste wieder zur Schule.

Ich treffe mich mit Summer in der Bank und wir gehen zur Schule und als ich zu meinem Schließfach gehe, bewegen sich alle wie ein König.

Alle Footballspieler sahen mich finster an, als hätte ich den Präsidenten und Scott mit zwei blauen Augen und einer leicht gebogenen Nase getötet, sie entschuldigten sich bei Summer und schüttelten mir die Hand und sagten: „Wenn Sie das jemand anderem antun, stellen Sie sicher, dass Sie seine nicht chippen Gebiss “

Scoot lächelt und einer seiner Vorderzähne wurde abgebrochen und ein Ersatzzahn eingesetzt.

Ich lächle und sage: „Ich sage dir, was ich für dich wieder gut machen werde.“ Scott hob eine Augenbraue und fragte: „Wie?“

Ich grinse und sage: „Du wirst sehen.“ Ich nehme Summers‘ Hand und lass uns zu Mathe gehen.

Wenn das Mittagessen kommt, gehe ich zu Mr. Finch, dem Erdkundelehrer, und als ich Finch betrete, lässt er mich helfen, meine Hausaufgaben zu bewerten, und wenn das Mittagessen fertig ist, gehe ich ins Fitnessstudio.

Wir haben Völkerball gespielt und es war komisch, weil ich alles gesehen habe

der Mädchen in der Nacktklasse und es war schwer, keine Erektion zu bekommen, wenn ich ein Mädchen ansah.

Sie passten perfekt zusammen, als Krista sich umdrehte. Ich hatte eine brillante Idee, lachte und schrie: „Hey Krista, ich liebe dein Tattoo!“

Kristas Hände bedeckten ihren Arsch und als sie sich umdrehte, hatte sie einen Bauch voller roter Kugeln.

Mein Team jubelte und klopfte mir auf den Rücken, als wir gefeuert wurden, um uns umzuziehen. Ich sah, dass Krista nicht rot vor Hass war, sondern mich nur ansah, als würde ich sie verrückt machen.

Ich zog mich um und Sommer und ich gingen zu ihr nach Hause.

Auf seinem Vorgarten war ich sprachlos.

Es gab einen felsigen Pfad bis zur Eichentür des Eingangs, rechts war ein Brunnen und links ein kleiner Tisch mit Stühlen darum herum, und die Vorderseite des Hauses war mit Weinreben bedeckt, die zu blühen begannen

. Wir traten von der Seite ein und es war so grün wie draußen, es gab Blumenwandbilder und Sonnenuntergangs- / Sonnenaufgangsszenen an den Wänden.

Ich dachte nicht, dass es besser werden könnte, bis er mich in seinen Garten brachte und ich eine große Weide mitten im Garten sah.

„So“ stand der Sommer vor mir und ich sah sie an „was tun

du denkst?“

Ich nehme sie in meine Arme und sie umschließt meine Beine und ich sage: „Das ist der beste Ort, den ich je gesehen habe.“ Summer küsst mich und als sie sich zurückzieht, sagt sie: „Es gibt eine Sache, die ich dir über meine Familie erzählen sollte, bevor ich komme .

hier unten „Ich setze sie ab und sage ihr: „Was ist los?“

Aber bevor er etwas sagen konnte, schrie eine Stimme „Summie!“

Ich schaue auf die Weide und sehe ein siebenjähriges Mädchen, das mit nacktem Hintern zu Summer rennt.

Summer nimmt das Mädchen und wirbelt sie herum, legt sie auf die Seite und geht auf mich zu. „Nate, das ist meine Schwester Rose.“

Hi Rose, ich bin Nate“ Rose kichert und sagt „Hallo“ mit einer niedlichen kleinen Stimme. Summer hat Rose hingelegt und Rose ist reingelaufen, ich drehe mich zu Summer um und frage sie: „Warum ist sie nackt, es ist Waschtag?“

Summer lacht „Nein, meine Mutter und Rose sind Nudisten“ Ich nicke mit dem Kopf „hmpf“ Summer sah besorgt aus „Gibt es ein Problem?“

„Nein, eigentlich“ Ich ziehe mein Hemd aus „Je mehr desto besser“ Summer lacht und wir ziehen uns beide aus und gehen durch den Blättervorhang der Weiden und als wir drinnen waren, ist das Licht grün, weil die Blätter sind so was

oft passieren nur wenige kleine Lichtstrahlen.

Summer und ich sitzen an der Basis und sie kuschelt sich neben mich und wir schlafen für eine Stunde ein, als Rose uns aufweckt, indem sie auf uns springt und uns beide umarmt.

Rose sagt uns, dass Kelly (Summers Mutter) zu Hause ist, ich fange an, nervös zu werden, dann muntert Summer mich auf und sagt: „Entspann dich, du bist nicht der erste nackte Typ, der hierher kommt“, sie schaut auf meinen Schwanz, „aber ich muss sagen dass du der bist

besser ausgestattet „Ich lächle und lasse mich von Summer und Rose hereinführen, wo ich sehe, wie Kelly nackt die Einkäufe wegräumt. Mein ganzes Teenagerleben lang dachte ich, Milfs seien ein Mythos, aber Summers Mutter zu sehen, war, als würde ich Nessie, das Seeungeheuer, sehen.

Kelly war 5’8′ kastanienbraune Haut, blondes Haar, eine athletische Figur, einen geformten Hintern und große, feste D-Cup-Brüste.

Summer kniff mich und ich schrie und Kelly drehte sich um und lächelte „Summer, wer ist das?“

„Das ist Nate Watson, der Scott ins Krankenhaus gebracht hat, weil er meinen Arsch geschlagen hat.“ Kelly kam zu mir und umarmte mich fest und ich konnte fühlen, wie ihre Nippel gegen meine gedrückt wurden und ihre Muschi meinen Schwanz berührte, flüsterte Kelly in mein Ohr

„Niemand hat Summer jemals verteidigt, danke.“ Ich konnte fühlen, wie sich mein Blut regte, also schob ich Kelly zurück, sah ihr ins Gesicht und sagte „jederzeit“.

Summer und ich gingen nach oben in ihr Zimmer, wo ich, sobald sie die Tür geschlossen hatte, auf dem Boden lag und sagte: „Bitte lass mich nie allein mit deiner Mutter.“ Summer lachte „naja, wenigstens warst du nicht sauer“ ich seufzte

„Ich habe eine gute Dosis Selbstbeherrschung“ Summer spreizt meine Taille und sagt „Oh ja, großer Junge, lass uns sehen, wie gut du bist“, dann beginnt Summer, meine Brustwarze zu lecken und zu saugen.

Ich blieb dann im Sommer dort und dachte über Mathematik und komplexe Gleichungen nach

Er streckt sich aus und streichelt sanft meinen Schwanz. Ich beiße mir auf die Zunge und fange an, mich mehr zu runden, und nachdem ich bei der hundertsten Nummer des Sommers war, packt er meinen Schwanz und fängt an, ihn zu streicheln. Ich fange an, mir all die schlechten Bilder auf Zigarettenschachteln mit Krebs vorzustellen

schlaff, aber als der Sommer anfing, an meinem Ohrläppchen zu saugen, war es nutzlos.

Summer lächelte und sagte „Bingos Schwachpunkt“, ich lächelte sie an und sagte „Du bist dran“. Ich packte sie und rollte herum, dann war ich oben. „Wo ist dein Sweet Spot?“

„Ich werde es nie sagen.“ Ich beuge mich vor und küsse ihren Nacken, während ich langsam die Basis meines Schafts zwischen ihren Schamlippen reibe.

Ich küsse und lutsche sanft ihren Hals, aber sie stöhnt nicht und wird nicht nass, also versuche ich, ihre Brüste zu massieren

aber atme ein wenig stärker.

Ich dachte, sie hat die gleiche Schwäche wie ich. Ich sauge an ihren Ohrläppchen, aber das kitzelt sie nur. Ich machte eine kurze Pause und machte mit ihr und ihrem Arsch rum, sobald ich meinen Mund öffnete, erkundete ihre Zunge jeden Zentimeter von ihr

Meinen Mund Ich erkundete ihren Mund und schloss langsam meine Lippen auf ihrer Zunge und saugte an ihr und zog mein Höschen aus, saugte an der Länge ihrer Zungenbasis, um darauf hinzuweisen. Summer stöhnte laut und ich konnte fühlen, wie ihre Säfte flossen.

Ich sah zu, wie Summer „verstanden, perfekter Ort“ war. Summer biss sich auf die Lippe und stöhnte, als ich meinen Schwanz an ihrer Klitoris rieb. Summer packte meinen Kopf und flüsterte „Fick mich“. Ich packte meinen Schwanz und schob ihn langsam in Summers weiche, enge Muschi .

Summer wimmerte, als ich anfing, in sie rein und raus zu pumpen.

Das Gefühl von Summers Muschi, die meinen Schwanz drückte, war himmlisch, ich fing an, schneller zu werden, und als ich das Tempo erhöhte, zog Summer ihre Zunge heraus und saugte daran, bis ich sie lauter stöhnen hörte.

Plötzlich drückte Summer ihren Rücken durch und ich spürte, wie sie zitterte und meinen Schwanz schrie, als ich in sie ein- und ausging.

Ich rammte Summer weiter mit allem, was ich wert war, als ich ein Aufgewühlt in meinen Eiern spürte, mich selbst herauszog und Summers Mund sofort zuschnappte

Mein Schwanz und ich fingen an zu saugen und innerhalb von Sekunden schoss ich dicke weiße Seile in ihren Rachen.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.