Teenager Hatte Abspritzen

0 Aufrufe
0%


Nachdem ich meine Schwester Nancy vor mehr als einem Dutzend Jahren das letzte Mal gesehen hatte, beschloss sie, den Zaun zu reparieren. Mit der kürzlichen Geburt ihrer Tochter kam sie endlich zur Besinnung. Sie lebt weniger als 300 Meilen von mir entfernt, aber ihre Sturheit hielt sie von mir fern, bevor ich Nicole heiratete.
Am Freitagmorgen besuchte uns Nancy für einen viertägigen Aufenthalt mit ihrem Baby.
Nancys Ehemann ist beim Militär aktiv und konnte an seinem Besuch nicht teilnehmen. Meine Töchter und mein Sohn (nicht mein Sohn) freuten sich, ihre neue Cousine zu sehen und trafen schließlich Tante Nancy.
Mir ist aufgefallen, dass Nancy ein paar Kurven in ihren Hüften bekommen hat, wahrscheinlich durch die Schwangerschaft, und dass ihre Brüste definitiv sowohl durch das Alter als auch durch die Schwangerschaft gewachsen sind. Nicole und Nancy sprachen über Mutterschaft (Nancy war sich vor fast 3 Jahren nicht bewusst, dass Jack nicht von mir war, sondern ein Produkt von Nicole und ihrem Vater). Sie diskutierten Pflegefragen, Ehemannfragen, Kleidung und Wünsche. Die Kinder versammelten sich um das Neugeborene und boten an, die besten Cousins ​​aller Zeiten zu sein, indem sie es schaukelten, hielten und fütterten. Nancy stillt jedoch, und als die Muttermilchflasche leer war, kümmerte sie sich selbst um das Füttern.
Nancy war ein bisschen konservativ und fütterte ihre Tochter mit einer Decke, die die Brust ihres Babys bedeckte, mit dem wunderschönen Blick auf ihr Säuglingsbaby. Ich hatte ihre Brüste nicht mehr gesehen, seit ich sie als Neuling in der High School im Badezimmer überrascht hatte, als sie sich zum Duschen fertig machte. Es war auch das letzte Mal, dass ich ihre behaarte und unbeschnittene Fotze gesehen habe. Es war über 20 Jahre her!
An diesem Abend, nachdem die Kinder ins Bett gegangen waren, setzten sich Nancy, Nicole und ich zusammen und schwelgten in Erinnerungen an Snacks und Getränke. Nancy trinkt derzeit keinen Alkohol, weil sie stillt, aber das hält mich und Nicole nicht davon ab. Ich glitt zu Nancy hinüber, als Nicole aufstand, um das Tablett mit Snacks aufzufüllen und mir noch einen Drink einzuschenken. Im Sommer haben wir darüber gesprochen, wie verrückt wir als Kinder waren, uns gegenseitig zu entdecken, als unsere Eltern uns auf dem Weg zur Arbeit allein gelassen haben. Nancy erinnerte sich, wie wir oft im Haus herumgerannt waren und füreinander tanzten und anboten, einen genaueren Blick auf unsere Körper zu werfen, während wir in den Pornomagazinen unseres Vaters blätterten. Wir waren gelangweilte Kinder, die in einer Zeit ohne Videospiele, Handys, MP3-Player und Computer lebten. All das Gerede darüber, wo wir vor 30 Jahren waren, hat mich darauf vorbereitet, noch einmal zu diesem Punkt zu kommen. Ich setzte mich neben ihn auf die Couch und fing an, seinen Nacken zu massieren. Nancy schloss die Augen und begrüßte das Nachlassen der Spannung.
Nicole kam mit einem frischen Getränk und Snacks zurück, setzte sich auf den Stuhl uns gegenüber und staunte darüber, wie ich meine Schwester bewegte. Es könnte der Whisky gewesen sein, der mich dazu gebracht hat, mich vorzubeugen und ihren Hals und ihr Kinn zu küssen. Vielleicht ist es die Art, wie Nicole mich angrinst, die meine rechte Hand dazu bringt, unter Nancys Hemd zu greifen und mit meinen Fingern über ihre geschwollene rechte Brust zu streichen. Nancy trank etwas Milch, als sie aufgeregt wurde, und als die Milch auslief, sah ich, wie ihr graues Hemd dunkler wurde und etwa 3 Zoll auf ihrem Hemd einen Fleck hinterließ. Ich fühlte ihre warme Nässe auf meinem Daumen, als ich ihre volle Brust hielt. Nancy drehte sich zu mir um und küsste mich, wie keine Schwester ihren Bruder küssen sollte. Ich wünschte, wir hätten das vor 30 Jahren gemacht, aber wir haben seitdem viel gelernt und unser Körper hat sich auch verbessert.
Inzest ist Nicole nicht fremd, sie saß weiterhin auf ihrem Stuhl und sah zu, wie ich mit meiner Schwester auf der Couch Liebe machte. Es waren nicht einmal 4 Monate seit dem letzten Besuch ihres Vaters vergangen, und die beiden saßen auf derselben Couch und machten die gleichen Dinge, die ich jetzt mit meiner Schwester mache, also war ich überhaupt nicht verlegen oder nervös. Da ich wusste, dass Nancy unsere Kindheitsabenteuer noch einmal durchlebte, war ich bereit, unsere Erfahrungen aufzufrischen und zu erweitern. Außerdem wurde mir klar, dass Nancy all dies aus freien Stücken tat, da sie nicht von Alkohol oder Drogen beeinflusst wurde, was alles aufregender machte. Mein Penis wurde in den ausgebeulten Basketballshorts, die ich trug, immer größer und dicker. Anstatt ein Beobachter zu sein, wie ich es war, als Nicoles Vater hier war, war ich ein aktiver Teilnehmer und wurde von meiner Frau beobachtet!
Nancy ließ mich ihr Shirt hochziehen, aber ich ließ es um ihren Hals und enthüllte zum ersten Mal ihre beiden mit Milch gefüllten Brüste. Sie hatte in den letzten 20 Jahren definitiv ein wunderschönes Paar Brüste bekommen. Als ich sie das letzte Mal nackt gesehen habe, waren sie so groß wie Äpfel und kamen direkt heraus. Sie sahen robust aus, als sie aus seinem jugendlichen, jugendlichen Körper wuchsen. Jetzt waren sie weich, glatt, groß, rund, mit dunklen Warzenhöfen, die von kostbarer weißer Milch tropften und in den blassen Schnitt seines Bauches tropften. Meine Finger spielten in der feuchten Milch, während er meine Schwester weiter romantisch küsste und die auslaufende Flüssigkeit zwischen ihren Brüsten und auf ihrem Bauch verrieb. Als Nicole mit unseren Mädchen und Jack schwanger war, liebte ich es, mit ihr zu spielen, also hoffte ich, Nancy würde nicht die Klappe halten und mich an ihrer Brustwarze saugen lassen. Ich hob meinen Kopf von ihrem Mund und fing an, ihr Kinn und ihren Hals zu küssen, während wir zu ihren reifen Melonen gingen. Ich ergriff zuerst die rechte Brust, und als ich schließlich die Milch meiner eigenen Schwester schmeckte, spürte ich einen Milchschwall in meiner Kehle. Er stöhnte ein wenig und drückte meinen Kopf gegen seine Brust, zwang einen weiteren Strahl Milch in meinen saugenden Mund zu spritzen. Meine linke Hand ging nach Süden und auf die verschleierte Katze zu. Nancy trug eine Jogginghose und ein Oma-Höschen. Er hatte offensichtlich nicht die Absicht, Liebe zu machen, wenn er zu Besuch kam.
Während ich dieses neue Gefühl mit meinem kleinen Bruder genoss, fühlte ich einen anderen Kopf neben meinem. Nicole hatte ihren Stuhl verlassen und kniete vor Nancy, während sie ihre linke Brust pflegte! Ich konnte es nicht glauben! Ich wusste, dass Nicole bisexuell war, da sie mit ihrer älteren Schwester und ihrem Halbbruder zusammen war, aber ich hatte nicht erwartet, dass Nancy bereit wäre, Sex mit einer anderen Frau zu haben. Nicole beschleunigte ihr Tempo und nutzte ihr Expertenwissen darüber, was eine Frau mag, sie streichelte Nancy und sagte ihr, sie solle aufstehen, damit wir mehr von ihr sehen könnten. Nancy tat, was ihr gesagt wurde, ohne zu zögern. Nicole zog ihre Jogginghose über ihre Hüften bis zu ihren Knöcheln. Meine Schwester stand jetzt in einem T-Shirt, das wie ein Umhang um ihren Hals hing, und einem gestreiften Baumwollhöschen, das ihre Fotze bedeckte. Ich sah Nicole an, ein Tropfen Milch lief von ihrem Mundwinkel zu ihrem Kinn. HEISS! Er sagte mir, ich solle das Höschen meiner Schwester ausziehen. Wie Nancy tat ich, was mir gesagt wurde. Dort, nur Zentimeter von meinem Gesicht entfernt, war Nancys rasierte Vulva. Das Badezimmer sah ganz anders aus als vor 20 Jahren. Nancy setzte sich schnell hin, ein wenig verlegen wegen meiner Reaktion, sie jetzt zu sehen.
Nicole beruhigte ihre Ängste und zog ihre Hose und Unterwäsche um ihre Knöchel aus. Nicole sagte Nancy, sie solle meine Shorts ausziehen, also stand ich auf, damit sie es konnte. Mein Schwanz erregte die ganze Aufmerksamkeit, als meine Schwester meinen holzigen Schleier öffnete und meine Shorts auszog. Er lächelte sofort und ergriff es mit seiner rechten Hand. Er hatte mich nicht mehr nackt gesehen, seit ich 11 war, also war es wohl ein Schock für ihn.
Nancy zog ihr Shirt aus und Nicole zog sich aus. Nancy dimmte die Wohnzimmerbeleuchtung und nahm einen weiteren Schluck Wein, bevor sie mich küsste, als ich nackt vor meiner Schwester stand und meinen Penis streichelte. Ich sah, wie noch mehr Milch von Nancys Brüsten tropfte, und ich dachte, was für ein Glück ich hatte, zu Besuch zu kommen und sie so zu sehen. Ich hatte Fantasien, sie schwanger zu machen und Milch aus ihren Brüsten trinken zu können. Obwohl ich aufgrund einer Vasektomie niemanden mehr schwängern konnte, konnte ich dennoch einen Teil meines Traums leben. Weder meine Frau noch meine Schwester wussten von diesem schlechten Gedanken, aber das war egal. Sie mussten nur wissen, dass ich es genoss, von meinem Bruder zu stillen.
Nancy fragte, ob wir ins Spa gehen könnten, um fortzufahren. Innerhalb weniger Minuten rannten wir alle herum und berührten uns mit den Händen über und unter Wasser. Mein Zeh kam in Nicoles Muschi und ich wackelte mit ihr gegen ihren Kitzler. Nancy saß mir gegenüber auf meinem Schoß, während das Wasser um ihre geschwungenen Hüften sprudelte und auf ihre Brüste spritzte. Nicole rieb ihre Hände an Nancys Rücken und Hintern. Mein Schwanz fühlte sich gut an, als er zwischen Nancys Schamlippen knirschte. Es fühlte sich so gut an, dass ich nicht wusste, wie lange ich noch durchhalten würde. Aufgrund der verschiedenen Umstände, die Sie in „Mein Bruder und mein Wunsch“ nachlesen können, konnte ich ihn nie vollständig durchdringen. Ironischerweise war mein Platz derselbe Platz wie meine beste Freundin, als sie Nicole zum ersten Mal fickte und ohne Kondom hereinkam. Es ist seltsam, dass das Leben dazu neigt, sich zu wiederholen.
Nancy wusste nicht, dass ich eine Vasektomie hatte. Ich habe es ihm nie gesagt, da ich in den letzten zwölf Jahren nicht mit ihm gesprochen hatte. Trotzdem sah er nicht besorgt aus. Vielleicht fühlte sie sich vor dem Stillen sicher, oder es war ihr einfach egal. Er glitt mit seinem rundlichen Körper auf mich zu und richtete sich auf. Nicole legte ihre Finger um meinen Schaft und führte mich zum ersten Mal zur Muschi meiner Schwester! Ich sah meine kleine Schwester an, als sie auf meinem Schwanz zusammenbrach und mir zum ersten Mal erlaubte, das Innere ihres Körpers zu spüren. Wir umarmten und küssten uns, als ich sie dazu drängte, meinen Knochen in dem Loch zu vergraben, von dem ich immer geträumt habe. Nicole rieb ein paar Sekunden lang meine Beine, stand dann auf und legte ihre Hände auf Nancys Schultern, drückte meine Schwester fester in meinen Schoß. Das Gefühl einer neuen Muschi und die Tabuisierung unserer Beziehung ließen mich vor Emotionen erzittern. Meiner Schwester muss es genauso gegangen sein, denn ihr standen Tränen in den Augen. Endlich, nachdem wir als Teenager fast an diesem Punkt angelangt waren und dann mehr als ein Jahrzehnt des Schweigens zwischen uns, waren wir wieder zusammen, enger als je zuvor, traten einer Vereinigung bei, die Brüder nicht teilen sollten, und mein Mut ermutigte mich. Ehefrau. Ich wusste, dass ich wie kein anderer eine Ladung Sperma im Bauch meiner Schwester platzen lassen würde. Ich wollte sie mit meinem Sperma füllen, sie mit dem Samen ihres Bruders imprägnieren, um ihre Vereinigung perfekt zu vollenden. Da ich aber kein Sperma mehr ziehen konnte, konnte ich mich nur noch auf meine Fantasien verlassen.
Ohne ein Wort legte ich meine Hände auf Nancys Hüften und drückte meine Hüften hart mit dem kochenden Wasser um uns herum, bis die Spitze meines Schwanzes die Öffnung ihres Gebärmutterhalses fand und sich anfühlte, als wäre eine Flut entfesselt worden. Sperma floss in die Vagina meiner Schwester, als meine Frau absichtlich lachte und meinen Penis drückte, was Nancy zum Erbrechen brachte.
Verloren in Lust und Freude sank Nancy in meine Brust, während das Wasser der heißen Quelle wirbelte und tanzte, als würde es unseren neuen Erfolg feiern. Nach ein paar Momenten, um wieder zu Kräften zu kommen und zu verstehen, was wir gerade getan hatten, sagte Nicole, es sei Zeit, diese Party ins Schlafzimmer zu bringen. Nicole schloss das Spa und frischte mein Getränk auf, bevor sie sich zu uns ins Bett setzte, während ich Nancy nach oben brachte und sie in ihr Handtuch wickelte.
Nancy hatte mich immer noch nicht gebeten, Verhütungsmittel zu verwenden, und ich war so aufgeregt, in der Lage zu sein, ohne Sattel in sie einzudringen, wie ich es mir immer erträumt hatte. Sie lag auf dem Rücken und spreizte ihre Beine, und ich sah schließlich eine Nahaufnahme ihrer Vagina. Sie war glatt rasiert (ich glaube, ihr Mann mochte das so) und sie sah aus wie damals, als wir uns als Kinder entdeckten, aber ihre Schamlippen waren stärker geschwollen und jetzt zeigte ein Teil meines Spermas nach außen und in ihren Anus . . Ich konnte nicht widerstehen und bückte mich, um den Honigtopf zu probieren. Es war sehr lecker. Genau in diesem Moment sah ich einen Blitz und erkannte, dass Nicole ein Foto für mich machte, damit ich diesen Moment immer wieder erleben konnte. Er ging nach unten und machte ein Foto von dem weißen Samentropfen, der langsam herauskam. Sie machte ein paar Fotos von Nancys laktierenden Brüsten, sogar ein Foto von Nicole, die posiert, während sie an einer harten Brustwarze saugt. Dann setzte sich Nancy hin und legte sich auf den Bauch, während ich am Fußende des Bettes stand. Er saugte weiter an mir. Mein Schwanz hatte etwas an Festigkeit verloren, nachdem ich auf Nancy geschossen hatte, aber es war immer noch ein respektabler Molliger, den Nancy in ihren Mund steckte. Ich war wirklich überrascht, wie wenig meine Schwester während all dem sprach. Er war ziemlich ruhig, außer wenn er stöhnte oder nach Luft schnappte. Nicole wusste es offensichtlich, und obwohl sie aktiv in diese Beziehung involviert war, war es immer noch unser kleines Geheimnis, das wir vor allen geheim halten mussten. Mein Schwanz erreichte seine volle Größe, als meine Schwester mir zum ersten Mal einen Blowjob gab. Nicole machte wieder ein paar Fotos und fragte, ob ich ihr in den Mund schießen würde. Ich wollte das nicht tun, aber Nancy zog ihren Mund weit genug von mir weg, um Nicole zu sagen, dass es ihr nichts ausmachte, meinen Mut auf die Probe zu stellen. Das war großartig! Als ich ein Kind war, hat er mich gefickt und wir benutzten ein Handtuch oder Unterwäsche, um das Sperma zu reinigen, also bin ich jetzt beeindruckt, wie geil er war und bereit war, die Ejakulation seines Bruders zu trinken. Nicole kannte das Gefühl, die Sahne eines Familienmitglieds zu bekommen, weil sie endlich das Ejakulat ihres Vaters saugte und ihre Last schluckte, über die ich bereits vor einigen Jahren geschrieben hatte.
Ihr Baby stand auf und schrie, um sich umzuziehen und zu stillen. Diesmal verheimlichte Nancy es überhaupt nicht. Sie ließ mich fröhlich mich und Nicole beobachten, während ihr kleines Mädchen sich an ihre Brust klammerte und auf unserem Bett aß. Es gab mir Zeit, den kostbaren Moment zwischen meiner Schwester und ihrer Tochter zu rekapitulieren und ein paar Fotos zu machen. Ich wünschte wirklich, sie hätte mein Baby gestillt. Ich sehnte mich danach, derjenige zu sein, der ihre Jungfräulichkeit nahm, ihr ein Kind schenkte, unser Kind und der perfekte Pflegebruder war, von dem ich hoffte, dass er ihn haben wollte. Stattdessen kam ich nie über ihr Jungfernhäutchen hinweg.
Nicole brachte das Baby in die Wiege und sah nach Jack und den Mädchen. Nancy und ich umarmten und löffelten uns im Bett. Ich küsste sie erneut und mein Schwanz drang wieder in Nancys unteren Rücken ein. Er stand auf und hob sein Bein und ließ mich von hinten in ihn eindringen. Es fühlte sich perfekt an, als ob wir schon immer zusammengehörten. Ich spürte das klebrige Sperma der Ladung, die ich vor ungefähr einer Stunde angesammelt hatte, und blieb immer noch drin, und es erfüllte mich mit Leidenschaft zu wissen, dass meine jüngere Schwester immer noch das Sperma ihrer Schwester tief in ihrem Körper hatte. Ich streckte die Hand aus und nahm liebevoll ihre linke Brust in meine Hand. Es gab keine Milch, da ihre Tochter sie gerade geleert hatte, aber sie war immer noch fest mit genau der richtigen Menge an Bewegung. Er und ich waren im Himmel, kamen in Schwung und genossen einen verspäteten Bro-Fick. Nicole kam zurück und machte ein paar tolle Bilder von meinem Penis, der im Mund meiner Schwester vergraben war, entweder mit einem winzigen Tropfen ihres Abschaumsafts oder meinem alten Sperma, das auf meinen Schwanz gelangte. Sie machte eine weitere Aufnahme von mir, wie ich ihre Brust mit meiner Hand löffelte. Dann, da Nicole eine Hure ist, sagte sie mir, ich solle auf meinen Rücken steigen und Nancy mich mit einem umgekehrten Cowgirl fahren lassen, damit sie sie lecken kann, während wir ficken. Es war eine unglaubliche Sensation! Die Zunge meiner Frau berührte die Unterseite meines Penis, als sie in die von Nancy glitt. Danach dauerte es nicht lange, bis ich meine zweite Ladung in meiner eigenen Schwester verlor, während Nicole weiterhin Nancys Kitzler leckte und lutschte, während sie ihren Creampie schlug! Nancy hatte einen überwältigenden Orgasmus, als die Stimulation ihre Sinne überflutete und Sperma aus meinem Schwanz in ihren engen Liebeskanal drückte. Wieder stelle ich mir Millionen von Spermien vor, die sich ihren Weg suchen, um die Eier seiner Schwester zu finden, während er bereitwillig mein Sperma in seine warme Gebärmutter aufnahm. Bei dieser Idee drehte sich mir der Kopf und ich verpasste sie, ohne zu denken: ‚Bitte schön, Schwester! Holen Sie sich das Sperma in die effiziente Fotze!? Meine Augen wirbelten in meinem Kopf herum, als ich hoffte, ihren Eiern nahe zu kommen und mich so mit ihr zu paaren, wie ich es wollte.
Plötzlich, nachdem sie gehört hatte, was ich gesagt hatte, ließ Nancy meinen Schwanz stehen, drehte sich um und tat etwas Schlimmeres, als ich dachte, dass sie es tun würde. Sie blickte zu ihrer Fotze in meinen Mund und flüsterte fordernd: „Hol jetzt die Kaulquappen aus mir raus. Ich kann nicht mit einem weiteren Baby nach Hause gehen, schon gar nicht von meinem Bruder. Jetzt an die Arbeit!? Ich verstehe, sie nimmt gerade keine Geburtenkontrolle und sie hatte nicht darüber nachgedacht, bis ich es ihr sagte. Ich legte meine Lippen auf seine und fühlte das warme Stechen meines Mutes meine Lippen berühren, als ich dank der Schwerkraft langsam herausglitt. Nicole war überrascht, wie dominant meine kleine Schwester war und wie schmutzig sie sich benahm. ?ISS das. Leck es, Jack. Ich tat wie geheißen und steckte meine Zunge zwischen ihre Schamlippen. Dabei kribbelte etwas von meinem Samen auf meiner Zungenspitze und glitt wie eine rohe Auster über meine Zunge. Ich konnte nicht glauben, dass ich tatsächlich meine eigene Ejakulation von meiner Schwester gegessen habe. Wie krank war das!
„Mach mich gut sauber, Jack. Ich kann jetzt kein Baby mit dir haben. Ich bin zu alt dafür.
Bedeutete das also, dass sie mein Baby schon vor Jahren bekommen würde? Ich war mir nicht sicher, und ich war nicht in der Position, ihn zu befragen. Nicole machte noch ein paar Fotos von mir mit nassem Gesicht und streckte dann die Hand aus, um sich selbst zu fingern. Um mich noch mehr zu schockieren, stieg Nancy von mir ab und erniedrigte meine Frau! Ich war so müde, dass ich es nur ansehen konnte, aber ich habe ein paar Fotos davon gemacht, weil ich nicht dachte, dass es wieder passieren würde. Vor Stunden hatte meine Schwester, die zu mir kam und eine konservative Frau spielte, einen totalen Inzest mit ihrem Bruder, nahm seine Fotze zweimal ohne Folgen und war jetzt mit meiner Frau Muffentauchen! Wenn ich es nicht selbst gesehen hätte, hätte ich es nie geglaubt. Ich weiß, dass diese Momente Dinge sind, die niemals außerhalb unseres kleinen Dreiers geteilt werden. Ich schätze, ihr Mann ist ein Stock, der im Schlamm steckt, also wollte er den ganzen Weg in unser Haus gehen, weil er sich frei fühlte.
Nachdem Nicole von ihrem Mundorgasmus zuckte, waren wir drei zu müde, um uns zu bewegen, und ich fiel auf das Bett, nachdem ich das Licht getroffen hatte. Wir wachten am Samstagmorgen auf, als mein Neffe wieder weinte und Jack Frank Jr. nach Frühstück fragte. Während Nancy ihre Windeln wechselte und ihr Baby fütterte, stritten Nicole und ich darüber, ob wir meiner Schwester unser Familiengeheimnis verraten sollten oder nicht. Nicole dachte, dass es zu diesem Zeitpunkt keine Rolle spielte, sagte aber, sie sei froh, dass ich Nancy nie gesagt habe, dass es mir besser gehe. Sie fand es sexy, dass ich gezwungen wurde, meinen Samen zu trinken, und sagte, sie wollte, dass ich es irgendwann mit ihr mache.
Ich ging nach unten und machte uns allen Frühstück, und Nancy kehrte zu ihrem konservativen Stil zurück, indem sie in ihrem grauen T-Shirt und ihrer Jogginghose nach unten ging. Ich bemerkte jedoch, dass darunter keine Unterwäsche war, weil ich meine Finger vor ihren Schweiß legte, als sie an mir vorbeiging, um einen Löffel zu holen. Er sah mich an, küsste mich sanft vor den Kindern und lächelte. Er fragte mich, ob ich Milch für meinen Kaffee möchte. ?Definitiv.? Er nahm meine Kaffeetasse und ging von den Kindern weg, während ich mein Glas mit der restlichen Muttermilch füllte. Der beste Kaffee, den ich seit langem getrunken habe!
Nancy und ich hatten heute Morgen noch dreimal Sex, bevor wir nach Hause gingen. Nicole kam nur einmal zu uns und ließ uns die anderen beiden Male Zeit für uns. Er brachte die Kinder zum Spielplatz, damit Nancy und ich das Haus ganz für uns alleine haben konnten. Ich weiß nicht, ob wir das in Zukunft noch einmal machen können, aber Sex mit deiner Schwester zu haben, ist das Beste. Es war so angenehm, wie ich es mir vorgestellt hatte, und ich bin mir nicht sicher, ob ich es bereue, es nicht früher geschafft zu haben, aber ich denke, ich bedauere, dass ich nicht die Chance bekommen habe, sie mindestens einmal zu schwängern. Ich habe ihm letzte Nacht gesagt, dass es mir gut geht und er sich keine Sorgen machen muss. Er sah ein wenig enttäuscht aus, sagte aber nichts zurück. Ich wichse ihm am Samstagabend in den Mund und er nahm die ganze Ladung in seine Kehle. Das war großartig!
Nicole sagte Nancy, dass Jack Jr. nicht mir gehörte, dass sie eine andauernde Beziehung zu ihrem Vater hatte. Nancy war damit sehr zufrieden. Er sagte, dass er verstehe, dass seine ältere Schwester keine eifersüchtige Person sei und dass er glücklich sei. Ich denke, das ist ein Kompliment. Ich denke, meine Schwester wird mich nach all dem öfter kontaktieren. Es ist gut zu wissen, dass du wieder in meinem Leben bist.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.