Tochterfick sieht ihren vater

0 Aufrufe
0%

*Geschichte Nr. 500, mein Favorit ist _____

Wahre Geschichte,

Ich denke, indem sie meine sexuellen Triebe losließen, verstärkten sie allmählich meine sexuellen Wünsche.

Das hat mir sehr gut gefallen.

Es war so intensiv aufregend, dass es mich schon nass macht, wenn ich nur darüber rede.

Jamie nutzte eine heiße und geile Freundin rund um die Uhr aus und ich war ständig nervös wegen dem, was passiert war.

Ich muss erklären, dass Tina seit Jahren morgens zwischen uns beiden im Bett kriecht.

Wir fanden das süß und ließen ihn.

Er tat es jetzt immer noch.

Sie hatte volle Brüste, einen sexy Körper, glatte Beine und trug nichts unter ihrem Nachthemd.

Ich sah zu, wie sie Jamie umarmte und sie immer ihre Arme um ihn legte.

Sie küssten und rieben sich.

Es sah so aus, als würde sie für ihren Freund an Jamie üben.

Ihnen dabei jeden Morgen zuzusehen, war nicht länger Umarmung und Kuscheln, sie fingen an, ein bisschen sexuell rumzuknutschen.

Es wärmte mich langsam auf.

Es war, als würde ich eine Live-Show voller Emotionen vor mir sehen.

Ich fand ihn, wie er meinen Finger in mein Höschen steckte und heimlich meine Fotze rieb.

Sie zu sehen, hat mich wirklich angemacht.

Ich begann mir vorzustellen, dass sie mit ihren Gefühlen füreinander noch weiter gingen.

Ich habe geträumt, dass du ihre schönen Brüste und ihren Fehler gespürt hast.

Selbst jetzt fragte ich mich, was für kleine Dinge unter diesen Decken sein könnten.

Ich fand es eines Morgens heraus.

Als sie ?altern?

Sie sagten, ich habe unter der Decke nach ihm gegriffen und seine Hand an seinem Fehler gefunden.

Er zog sich schnell zurück, aber ich nahm seine Hand und legte sie wieder auf seinen Fehler.

Er hielt inne, als ich sein plötzliches schweres Atmen hörte und seine zitternde Hand spürte.

Ich hielt meine Hand über ihre und wies sie zurück, damit sie sie streichelte.

Sie entspannte sich und begann ihn zu streicheln.

Ich hob meine Hand und fuhr fort.

Jamie zwinkerte mir zu und wir lächelten uns an.

Es war seine erste sexuelle Begegnung mit ihr (soweit ich weiß).

All dies wärmte mich auf und ich spürte, wie meine Katze zwischen meinen Beinen sehr nass wurde.

Jetzt lege ich beide Hände auf meine Fotze, fingere mit einer Hand und massiere mit der anderen meinen Kitzler.

Ich denke, jede Frau hat etwas, das sie bewegt.

Das war meins.

Es war zu viel für mich, sie zu beobachten, die Bewegung des Bettes und der Bettdecke zu spüren, ihr leises Stöhnen zu hören und zu wissen, dass sich ihre Hände berührten.

Ich komme mehrmals mit ihnen zum Orgasmus!

Es stellte sich als die heißeste Verwandlung heraus, die ich je hatte.

Ich fragte Jamie später, wie sich das auf ihn ausgewirkt habe.

„Es ist irgendwie langsam passiert.

Sein Körper fühlte sich so gut an meinem an, dass ich nicht verhindern konnte, dass ich anfing, mich zu verhärten.

Er rieb sanft seine Hand darüber, als er sie auf seinem Körper spürte.

Ich lasse es einfach geschehen.

Er führte meine Hand vorsichtig zu ihren Brüsten und bewegte sie herum.

Heute hat er zum ersten Mal meine Härte direkt gespürt.

Wenn wir es schneiden können???

Ich unterbrach und sagte: „Du hast nicht den Mut.

Lassen Sie ihn tun, was er will, und Sie und ich werden als Vorteil wie kein anderer einspringen.

Es hält mich immer geil und ich weiß, dass es dich auch tut.

Einfach geschehen lassen Liebes?

Kümmer dich nicht darum.

Sie wird einen Mann finden, der sie befriedigt, und sie wird endlich das haben, was wir haben, und das wollen wir beide.

?

Jamie sagte, ich würde meine Muschi reiben und sie könnten meinen Atem hören.

Machte sie heißer als je zuvor.

Ich habe sie geführt.

Ich fragte mich, was Tina von all dem hielt.

Dann hatten wir ein privates Gespräch und er hat mir alles erzählt, ich rege mich nicht mehr darüber auf, aber es hat mir eigentlich gefallen.

Er sagte mir:

„Ich glaube, ich habe die besten Eltern der Welt.

Wenn mein Vater mich reibt, macht er mich so glücklich, dass ich mich über Sex ärgere.

Er war sehr nervös, als er bei uns war, ich habe ihn ein wenig berührt.

Ich fühlte Panik, als ich meine Hand auf seinem Schwanz fand?

Aber nein?

Du legtest es zurück und alles verlief friedlich in mir.

Bitte lass mich fortfahren, Mom, ich bekomme Wünsche, von denen ich nicht wusste, dass ich sie habe.

Ich sagte ihm, er solle weitermachen und diese Wünsche fließen lassen.

Eines Tages würde sie ihren eigenen Mann finden und glücklich sein.

Übrigens,

Sollen wir den Vater teilen? …

Er zauberte ein kleines Lächeln auf sein Gesicht und flüsterte: (?Mama, du und Papa haben so geilen Sex, nachdem ich weg bin, ich? Ich habe an deine Tür gelauscht. In diesem Moment muss ich da stehen und masturbieren. Ich will Sex haben.

Meine Beziehung zu meinem Vater ist sehr schlecht.

Du?.also?vielleicht kannst du mit meinem Dad reden?.und?ein?okay?.du kannst uns folgen, ich kenne dich?magst du?)

Ich flüsterte: (?..lass es sein..?)

Der Gedanke an Jamie und ihn, die mit mir Liebe machen?

Er hat mir den größten geilen Fotzensaft geschickt, den ich je hatte.

Ich habe Jamie nichts davon gesagt, dass ich Sex mit ihm haben möchte.

Ich glaube, das wusste er bereits, und ich wusste, dass du gerne mit ihm rummachen würdest.

Ich hatte den ganzen Tag eine feuchte Muschi.

Ich habe in meinem Kopf immer und immer wieder herumgerannt, wie ich das erreichen kann.

Ich habe einen Plan.

Ich habe an diesem Abend mit Jamie angefangen und ihn verärgert.

Ich nahm mir Zeit, seinen Schwanz zu saugen.

Er ist bereit, meine extra nasse Fotze zu lecken.

Ich drehte mich um und setzte mich auf ihn, schob seinen Schwanz hinein und beugte mich vor, um zu flüstern.

(??Ich möchte sehen, wie du und Tina wirklich schlechten Sex haben. Möchtest du das auch?) Er grinste und flüsterte zwei Worte:

(??.eine dumme Frage??)

Wir machten alle Lichter aus und hatten den intensivsten Sex, den wir je hatten.

Sag mir? Tina?

und zu ihm? Papa?

Und wir haben so viel gefickt, dass ich glaube, unser Stöhnen muss die ganze Nachbarschaft aufgeweckt haben.

Tina blieb in dieser Nacht bei ihren Freunden.

An jenem Samstagmorgen kam er in einem Gewand hierher.

Er kuschelte sich wie immer zwischen uns aufs Bett.

Er kam unter die Bettdecke und zog den Bademantel vollständig aus, zog ihn aus und er fiel auf den Boden.

Ich wusste nur, dass sie völlig nackt war.

Kein BH, kein Höschen.

Sie war.

Jamie schlief nackt, also waren sie jetzt beide nackt.

Meine Hände wandten sich meiner Katze zu, um es zu genießen.

————

* Was ich nicht wusste, war, dass Jamie und Tina ihr eigenes privates Gespräch führten, während ich einkaufen ging.

Tinas Gedanken:

„Meine Mutter war zu gut, um das zuzulassen und sich darüber aufzuregen, also habe ich mit meinem Vater gesprochen.

Er ist so sexy zu mir, ich hatte den ganzen Tag einen angespannten Magen.

Es würde morgen früh passieren.

Ich sagte meiner Mutter, wie cool sie sei und dass wir das etwas Besonderes für sie machen sollten.

Er stimmte zu und wir wollten ihm beide die größte sexuelle Erregung seines Lebens bereiten.

Wir haben unsere Pläne gemacht.

Meine Fotze war so nass, als ich mit meinem Vater da stand und er seinen Fehler nicht verbergen konnte.

Ich musste ihn fest umarmen.

Unsere Hände fingen an, verrückt zu werden, als sie uns fühlten.

Ich könnte sie auf dem Wohnzimmerboden ficken.

Es war schwer, es nicht zu tun.

Ich spürte seine Härte immer wieder, als seine Finger an meinen Shorts hinunter und in mein Höschen glitten.

Oh mein Gott, ich wollte ihn so sehr, aber wir schulden es meiner Mutter, ihn uns beobachten zu lassen.

In diesem Moment wollte ich seinen Schwanz lutschen, aber ich stellte mir nur vor, wie es sein würde.

Seine große, warme Hand wanderte zu meiner Bluse, unter meinen BH, und er fühlte meine Brüste, ich dachte, meine Brustwarzen würden platzen.

Ich drückte seine Knochen wieder und wieder, wurde ohnmächtig und schwindelig.

Er packte meinen Arsch an meinen Wangen und rieb seinen Fehler an meiner Katze, dann drehte er mich herum.

Er streichelte meinen Arsch und schob mich sanft.

Ich fühlte einen Orgasmusstoß in meiner Muschi.

Ich zitterte und ging mit einer durchnässten nassen Muschi davon.

———

Ich sah zu, wie Tina sich an Jamie kuschelte, und die Bewegung unter dieser Decke sagte mir, dass meine Hände und Beine verrückt spielten.

Ihr leises Stöhnen verursachte mir Gänsehaut, sie zu hören, ich sah, wie Tinas Kopf unter der Decke verschwand, und ich sah zu, wie ihr Kopf unter der Decke auf und ab schaukelte.

Ich sehe, wie sich Jamies Gesicht vor Freude verzieht, während ich nach Luft schnappe.

Meine Finger waren klatschnass von meinem Arsch.

Meine Klitoris war so empfindlich, dass ich sie kaum reiben konnte.

Ich sah zu, wie Tinas Hand herausfuhr, als sie auf Jamie kletterte.

Als sie nackt auf ihm lag, kräuselten sich ihre Zungen in alle Richtungen und sie begannen sich zu küssen.

Ich war so nah, dass ich die Hitze auf ihren Körpern spüren konnte.

Sie flüsterten etwas und Tina fing an, die Decke mit ihren Füßen herunterzudrücken.

Meine Muschi zuckte, als meine Augen sich an ihren nackten Körpern ergötzten?

Seine Knochen waren zwischen seinen Beinen eingeklemmt.

Sie bewegte ihre Hüften auf ihn herunter.

Tina griff nach oben und zog meine Decke herunter, während sie mir jetzt beide mit beiden Händen über meiner Katze folgten.

Jamie streckte die Hand aus und fühlte es zwischen meinen Beinen.

Ich hob mein Knie und öffnete meine Beine für ihn.

Seine Finger schlossen sich meinen an und legten einen Finger auf meine Katze.

Tina legte sich hin und begann sanft meine Brüste zu spüren.

Seine Finger rollten meine steinharten Nippel zwischen sich.

Jetzt schließe ich mich ihnen stöhnend an.

Dann zog Tina ihre Knie hoch, hob die Hüften und entspannte Jamies Schwanz in ihrer Fotze.

Er senkte sich langsam.

Ich verlor die Kontrolle, als alle meine Finger immer tiefer in meine Katze eindrangen.

Ich sah zu, wie Jamie sich vor Entzücken umdrehte.

Jamie dachte:

„Verdammt, ich bin gestorben und in den Himmel gekommen!

ICH?

Ich habe die süßeste, engste heiße Muschi der Welt um meinen Schwanz herum.

Mein Mädchen fickt mich langsam und ich spüre ihren heißen Körper.

Meine Freundin beobachtet ihre Muschi mit ihrer ganzen Hand und masturbiert sich selbst.

Besser geht es nicht!

Ich spüre meine Eier so voll, dass sie jeden Moment platzen könnten.

Oh mein Gott?.hier ist er?Ich spüre es kommen?Ich ?verdammt!

?

Jamie und Tinas schnelles Liebesspiel und ?Oh mein Gott?

Ich sah, wie sie anfingen zu schreien.

Tina war außer Kontrolle und außer Atem.

Er knallte Jamies Schwanz auf seine Katze.

Als es passierte, schrien und stöhnten wir alle laut.

Ich geriet außer Kontrolle, als ich sah, wie Jamie Tinas Muschi ejakulierte.

Seine erste Explosion füllte ihn vollständig aus und ließ ihn von den Seiten der Katze spritzen.

Sie knallte seinen Schwanz hart in ihre Muschi.

Ich fühlte mich schwach, wenn meine Augen unscharf waren.

Ihr hüpfender Körper war so heiß, dass mir schwindelig wurde und ich nach mehr Luft schnappte.

Meine Finger waren voller Säfte.

Ich kam weiterhin hart zum Höhepunkt.

Ich fühlte, wie es auf meine Finger spritzte.

Mein erstes Mal zu spritzen.

Tina stöhnte so lange, dass sie anfing, ihre Stimme zu verlieren.

Jamie schwankte leicht und geriet außer Kontrolle.

Sie liebten und stöhnten weiter, bis sie keine Energie mehr hatten, nur noch unkontrollierte nervöse Stöße und Zittern.

Ich konnte nicht aufhören zu zittern und meine nasse Fotze zu fühlen.

Ich konnte meine Augen nicht länger offen halten und meine Gedanken wanderten ab.

Der Klang von kleinem Stöhnen des Vergnügens hat mich umgehauen.

Tinas treibende Gedanken?

„Ich wusste, dass es gut werden würde, aber ich wusste nicht, dass es meine geistige Gesundheit gefährden würde.

Endlich konnte ich Sex mit meinem Vater haben.

Das war mehr als nur das, was andere Mädchen mir erzählten, sie fühlten sich, als würden sie ihren Vater schlagen.

Ich will nur für immer auf ihm liegen?oh ja?.Lass uns hier schlafen Papa?.Hält er mich so gut?Ich will schon wieder ficken.

?

———

Ich spürte immer wieder, wie meine Muschi versuchte, meine Finger etwas fester zu drücken.

Ich war jetzt so schwach, dass ich meine Finger in meiner Muschi ließ.

Tina stöhnte weiter ein wenig und bewegte langsam ihre Hüften gegen Jamies Schwanz.

Jamies Kopf drehte sich langsam, als seine Gedanken ihn irgendwo hinführten.

————

An diesem Abend gingen Jamie und ich zu weit, um uns selbst in den Wahnsinn zu treiben.

Tina tanzte im Abendkleid im Haus.

Er wusste, dass wir heute Abend nach seiner gigantischen Morgensession super Sex haben würden.

Wir duschten alle und machten ein Nickerchen.

An diesem Abend machten Jamie und ich uns übereinander lustig, weil wir wussten, was mit uns passieren würde.

Unsere Hände landeten auf unserer Kleidung und er fühlte meine Fotze und seinen Schwanz.

In der Garage hob ich meine Bluse und meinen BH in einer Bewegung hoch und er saugte an meinen Nippeln.

Ich öffnete sie und gab seinem Schwanz einen nassen Saugen.

Schließlich hob er mich hoch und trug mich in unser Schlafzimmer.

Wir zogen uns langsam gegenseitig aus, befühlten uns und küssten uns dabei.

Wir gingen endlich ins Bett und waren sehr hungrig.

Wir waren gerade 69 geworden und jetzt waren wir außer Atem und es war so heiß.

Er stieg auf mich, als wir beide zitterten und bereit waren, seinen Schwanz in mich zu stecken?

„Als sich unsere Schlafzimmertür langsam öffnete.

War es Tina?

Jamie und ich erstarrten.

Er kam herein und legte sich lächelnd neben uns.

Sie rieb ihren Körper und ihre schönen Brüste an uns, wodurch wir uns beide so gut fühlten.

Es machte uns noch heißer, als wir es für möglich gehalten hätten.

Ich spürte seine Hand zwischen meinen und Jamies Beinen, spürte, wie seine Finger in meine nasse Muschi ein- und ausfuhren, er streichelte Jamies Schwanz.

Dann legte sie sich neben uns, rieb sich die Fotze und flüsterte leise:

(?Ich möchte schauen.?)

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.