College Teen Zum Ersten Mal Anal Mit Großem Schwanz Vert Engel Xxx Diabla

0 Aufrufe
0%


DU MUSS ARBEITEN Coach Key schrie uns an, während wir unsere Selbstmorde fortsetzten. Der Boden ist nass von Schweiß bis Tränen. Ich wusste, ich konnte es nicht länger ertragen. Meine Beine schmerzten, als ich auf dem Basketballplatz auf und ab rannte. Das war Wahnsinn. Kein Trainer in der Geschichte hat eine Mannschaft so hart vorbereitet. Man könnte meinen, wir würden mit unseren lächerlichen Apps und unserem harten Zeitplan besser werden. Aber nein. Unsere Schule gehört seit 1989 nicht mehr dem Staat. Es ist fast schon peinlich zuzugeben, dass Sie im Basketballteam der Lyon High waren.
Ich sah Jarrett an und erkannte, dass es keine Hoffnung für mich gab, fertig zu werden. Ihr hellbraunes Haar und ihre braunen Augen schmelzen durch mich hindurch. Meine Beine waren wie Wackelpudding. Als ich endlich auf dem Boden aufschlug, schwirrte mir der Kopf.
****************************
Ich wachte in der Umkleidekabine auf und sah Jarrett und meinen Trainer an.
Was ist passiert?
Du bist ohnmächtig geworden und vor Gericht gegangen. Mein dummer Trainer erklärte. Wir haben die letzte Stunde versucht, Sie aufzuwecken, aber Sie haben sich geweigert, sich zu bewegen.
Ich schaute auf meine Shorts und bemerkte das offensichtliche Zelt, das ich trug, ich versuchte es mit meiner Hand zu bedecken und dann bemerkte ich, dass meine Shorts überall sprudelten. Wahrscheinlich ein weiterer unbewusster feuchter Traum über Jarrett.
Scheiße …, flüsterte ich.
Nun, ich gehe nach Hause, willst du spazieren gehen? Jarrett brach die Stille und sprach.
Ja, sicher …, begann ich, wurde aber von Coach Key unterbrochen.
Nein, Sir. Sie schulden mir noch 25 Runden auf dem Feld. Sagte er mit dem Rücken zu uns und legte das Salz zurück in den Schrank.
Oh … naja, danke für das Angebot. sagte ich Jarrett mit einem wütenden Gesichtsausdruck.
Jarrett unterdrückte ein Lachen, als er sich umdrehte und zur Tür hinausging. Ich frage mich, welche Art von Unterwäsche Sie heute tragen. Dank meiner Ohnmacht verpasste ich meinen Lieblingsteil des Trainings: das Duschen.
Ich stand auf und ging zum Springbrunnen, und nachdem ich mich vergewissert hatte, dass die Kutschen dahinter drehten, goss ich den kalten Bach über meine Shorts.
Ahhh, Coach Key Ich muss mich umziehen, bevor ich das tue. sagte ich in gespielter Überraschung.
Mit immer noch dem Rücken zugewandtem sagte er: Nein … nein, das bist du nicht.
Das war seltsam.
Aber Coach. Meine Shorts …
Zieh sie aus, immer noch ohne mich anzusehen.
Warten. Jetzt ließ er mich umziehen? Obwohl er es mir gerade gesagt hat, nein? Ich zog meine Shorts und Unterwäsche aus und griff nach meiner Sporttasche. Ich war überrascht, dass seine Hand auf meiner lag.
Nein, sagte er mit seltsamer Stimme.
W-nackt? sagte ich ein wenig überrascht. Der Trainer hatte einen großen, rechteckigen Kiefer und den Körperbau eines ehemaligen Wrestlers. Er war süß wie ein Mann mittleren Alters. Aber ich würde nicht mit ihm zusammen sein wollen.
Nackt. Sagte er mit einem Grinsen im Gesicht.
Das konnte er auf keinen Fall ernst meinen.
Haha. Halt die Klappe, Coach Key. Ich rollte mit den Augen, als ich meine Hand zurückzog und mich auf den Weg zur Tür machte, die aus dem Umkleideraum führte.
Key packte mich an der Schulter und drehte mich herum, bis ich gegen die Wand stieß. Bevor ich mein Gleichgewicht wiedererlangen und aufrecht stehen musste, packte er eine Haarsträhne, die ich hatte.
Hör zu. Er flüsterte. Du wirst diese verdammten Shorts ausziehen, bevor ich sie für dich ausziehe.
Geschieht das wirklich? Versuchte Coach Key wirklich, mich dazu zu bringen, mich für ihn auszuziehen? Wollte er wirklich, dass ich sexuelle Dinge mit ihm mache? Ich bin die einzige 18-jährige Jungfrau, die noch in der Schule ist. Ich will sie nicht mit dem Schlüssel verlieren. Mein Plan war es, langen und bedeutungsvollen Sex mit Jarrett zu haben, sobald ich den Mut hatte, ihm zu sagen, wie ich mich wirklich fühlte.
Ich denke, ich habe lange und gründlich nachgedacht, weil der Trainer beschlossen hat, zu beweisen, wie ernst er es meint. Er stieß mich nach hinten und ich stolperte über die Bank in der Umkleidekabine und fiel. Er war immer noch da, bevor ich reagieren konnte. Er packte den Saum meiner Turnhose und halb zog und halb zerriss sie.
Ich habe versucht, ihn von mir zu werfen, aber er war zu groß und stark, als dass ich ihn hätte schlagen können. Er schlug mich auf die linke Seite meines Kopfes. Sterne. Sterne überall.
Ich drehte mich um und versuchte den Ausgang zu finden. Ich konnte keine fünf Meter vor mir sehen. Ich versuchte zu kriechen, wurde aber an meinen Knöcheln zurückgezogen. Ich kratzte sein Gesicht, um ihn von mir wegzustoßen. Mein Leben ist im Moment alles für mich. Ich wollte nur leben. Ich habe Gott versprochen, wenn er mich da rausholt… werde ich meiner Mutter von meiner schwulen Pornosammlung erzählen, meinem Vater sagen, dass ich nicht für immer Basketball spielen will, und sogar Jarrett sagen, dass ich überzeugt bin. dass ich in sie verliebt bin.
Ein scharfer Schlag in meinem Hinterkopf stoppte diese Gedanken, dann Dunkelheit.
********************************************** ** ** **
Ich konnte ein Radio hören, das im Nebenzimmer spielte. Ich versuchte meine Augen zu öffnen, aber es war zu hell Sie waren alle Paare. Ich dachte: Ich muss hier raus. Aber ich konnte meine Hände bewegen. Dann traf es mich.
Ich lag auf einem Queensize-Bett, meinen Adlerarsch hoch, an alle vier Pfosten gefesselt. ganz nackt. Mein Kopf pochte, als ich versuchte daran zu denken, was passieren könnte. Mein Hintern brannte. Schlecht.
Der Schmerz war zu groß. Ich heulte. Ich konnte fühlen, wie etwas meinen Arsch hinunter tropfte. Gott bitte kein Blut. Oder abspritzen.
Nachdem sie etwa 30 Minuten lang auf dem stinkenden Kissen geweint hatte, erklang eine Stimme von außerhalb des Zimmers.
Hallo? Ich weinte gegen die nahe Wand. Bitte Jemand hilft mir.
Die Tür zum Zimmer öffnete sich und die vertraute Stimme von Coach Key sprach.
Wir hätten das alles vermeiden können, wenn du nur zugehört hättest. Sie weint mehr um mich. Aber du wolltest hart spielen, um es zu bekommen.
Er ging um das Bett herum und rieb seinen Penis an der Seite meines Beines. Aber jetzt können wir etwas Spaß haben.
Er sprang auf meinen Rücken und umarmte mich um meine Taille. Er spuckte auf meine Spalte und rieb sie dann, bis sie meinen Arsch berührte. Er spuckte noch mehr auf seinen Penis. Dann rieb er meinen Arsch auf und ab. Er fuhr mit seinen Fingern an meinen Beinen auf und ab und sagte es mir dann leise.
Diesmal werde ich dich ficken, du wirst wach sein. Haha. Dann steckte er seinen Kopf in mein Loch und übte Druck aus.
Ich kniff mir in die Wangen und versuchte, ihn so weit wie möglich wegzudrücken. Bitte Gott.
Es hat meine Verteidigung schmerzhaft durchbrochen. Ich schrie vor Schmerz. Sein Schwanz war nicht nur nicht zu groß für meinen Arsch, er brannte auch noch wie verrückt an der Stelle, an der er mich zuvor gefickt hatte.
Er schob den dicken Schaft nach und nach.
AAAHHHH Widder Ich bettelte. BITTE NICHT
Das scheint ihn noch mehr zu erregen, da er tiefer in mein Rektum drückt. Ich schrie und schrie vor Schmerz auf, als er beschloss, willkürlich tiefe Stöße zu machen, die meinen ganzen Körper zu beugen schienen. Ich versuchte, es wegzuwerfen, indem ich meinen ganzen Körper schüttelte und bewegte, es war eine schlechte Idee. Als seine gesamte Länge vorbei war, beschloss ich, aufzugeben.
Ich vergrub meinen Kopf in das Kissen und betete, dass Gott dies so schnell wie möglich beenden würde. Tränen flossen aus meinen Augen, als ich dort lag. Unfähigkeit, einen Muskel zu bewegen. Von demselben Basketballtrainer vergewaltigt zu werden, der die Junioren der Grundschule trainiert hat.
Er kam immer schneller auf meinen Arsch. Schwerer und schwerer. Ich konnte ihn nicht sehen. Fühle es einfach. Einfach riechen. Hör es einfach.
Ich konnte sein schweres Atmen und sein tiefes Stöhnen hören. Mit seinen Eiern, die auf meinen Arsch klatschen. Es gewann an Schwung, als stünde es kurz vor seinem Höhepunkt. Er ging tiefer hinein.
Dann, nach scheinbar Jahren, schrie eine Art Stöhnen auf. Ich konnte tatsächlich seinen Samen spüren, er strömte in mich hinein. Das heiße und klebrige Gefühl brachte mich zum Erbrechen. Ich trocknete zwischen meinen Schreien aus.
Endlich bekam er seinen immer noch harten Schwanz aus meinem Arsch und fing an, aus dem Zimmer zu gehen, als wäre es das, was wir jede Nacht tun.
Warten Ich sagte. Kannst du mich gehen lassen? Ich verspreche, niemandem davon zu erzählen. Bitte um Gottes willen, lass mich gehen.
spottete er mit einem schockierten Gesichtsausdruck. Als ob das eine dumme Frage wäre.
Weg? Warum, nein. Jetzt sind wir es, Baby. Für immer. Er drehte sich um und schaltete das Licht aus. Es war aus der Tür und es sah aus, als würde es eine Art Schloss abschließen. Im Nebenzimmer ertönte der Song von Nicki Minaj. Wie geheim ist es Freiheit.
Was würde ich tun? Was würde mit mir passieren? Trotzdem war kein Kampf mehr in mir. Ich schloss meine Augen und weinte. Und sie weinte. Und sie weinte. Bis ich nach etwa einer Stunde eingeschlafen bin. Also lag ich kalt da, nackt, mit einer Mischung aus Blut und Sperma, die von meinem Arsch tropfte.

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert