Lporgie 10 Mädchen Gefickt Volle Weihnachtsfeier

0 Aufrufe
0%


Anmerkung des Autors: In dieser Geschichte fehlen intime Details sexueller Handlungen. Wenn das Ihr einziges Interesse ist, möchten Sie vielleicht eine andere Geschichte lesen.
Vier F?
Was sind vier Fs?
Finde sie, fühle sie, ficke sie und vergiss sie.
Jeder junge Mann in meinem Alter kannte diesen Spruch.
Bis vor kurzem habe ich dieser Idee nie zugestimmt. Ich war über ein Jahr in einer festen Beziehung. Ich habe Suzy Q einen Verlobungsring geschenkt und wir haben einen Heiratstermin ausgemacht. Die Dinge liefen großartig. Ich stand neben Tim, meinem besten Freund und Trauzeugen, und wartete darauf, dass meine Braut den Gang herunterkam. Es kam nie. Suzy Q stand vor meiner Familie, meinen Freunden und Gott auf Es herrschte Schweigen, als der Vater der Braut allein den Gang hinunterging. Man konnte buchstäblich eine Stecknadel fallen hören. Jeder Schritt, den er machte, war wie ein Mann im Todestrakt, der auf den elektrischen Stuhl geht. Ich glaube, mein Herz blieb zwischen jedem Schritt stehen. Er kam auf mich zu, schlang seine Arme um mich und flüsterte mir ins Ohr, dass meine zukünftige Frau die Hochzeit abgesagt hatte. Sie und Tim ließen mich auf der Kirchentreppe Platz nehmen, während sie den anderen Gästen mitteilten, dass die Hochzeit abgesagt wurde. Er sagte nur, dass die Braut ihre Meinung geändert hat und alle ihre Geschenke zurückgegeben werden.
Die Wahrheit erfuhr ich natürlich erst später. Suzy Q wollte sich nicht auf die Ehe festlegen. Sie war eine betrügerische Schlampe seit dem Tag, an dem wir uns trafen. Seitdem hat sie mit mehr als hundert Männern geschlafen, darunter auch mein Trauzeuge. Tim war kein Gentleman, aber er hatte mir gegenüber kein Wort darüber verloren. Zuerst hasste ich ihn, aber dann wurde mir klar, warum er es mir nicht gesagt hatte. Er hatte mich noch nie in meinem Leben so glücklich gesehen. Er wusste, dass ich Hals über Kopf in diese Frau verliebt war. Er wusste auch, dass ich ihm nicht glauben würde. Deshalb hat er es mir nie gesagt.
Also planten Tim und ich gemeinsam meine Rache. Suzy Q war überhaupt kein schüchternes Mädchen und ließ sich immer von mir fotografieren. Die meisten Gemälde waren sowohl innen als auch außen nackt. Er zeigte gerne seine Möpse, seinen Arsch und seine Muschi in der Öffentlichkeit, damit ich ihn malen konnte. Suzy Q schlug sogar vor, dass wir unsere eigenen Pornofilme machen sollten, und das taten wir. Wir haben drei zusammen gemacht, zusammengestellt und sogar Titel und Credits hinzugefügt. Aus Spaß gab Suzy Q eines Tages eine professionelle Modelfreigabe heraus, unterschrieb sie und gab sie mir. Wir waren damals verliebt, aber immer noch da.
Mit Tims Hilfe bekam ich eine Webadresse und richtete meine Racheseite ein. Ich bot ein Abonnement für den Fotoraum an und verkaufte Kopien aller drei unserer DVDs. Tim und ich haben fast zweitausend Fotos von Suzy Q gepostet. Wir haben einen Ort abonniert, der Kredit- und Debitkarten für uns akzeptiert, und einen anderen, der bei der Werbung für unsere Website hilft. Nachdem dies erledigt war, betranken wir uns eine Woche lang.
Als Tim und ich endlich wieder nüchtern wurden und zu unserer Seite zurückkehrten, bekamen wir eine Menge E-Mails, in denen nach Suzy Qs DVDs gefragt wurde. Wir brauchten zwei volle Tage, um genügend Exemplare zu versenden, und wir mussten dafür sechs weitere Computer mieten. Aber das Geld war sehr gut.
Eine Woche später, nachdem ich unser Einkommen überprüft hatte, kaufte ich endlich eine Flasche Bier und sagte: Danke, Suzy Q, dass du mich vor dem Altar gelassen hast
Tim hob sein Glas und sagte: Von jetzt an vier F’s für uns? sagte. Finde sie, fühle sie, ficke sie und vergiss sie?
Also fügte ich hinzu: Und vergiss nicht, ein Foto von den gottverdammten Schlampen zu machen
Tim fügte hinzu: Dann poste deine Fotzen online und verdiene auch Geld damit?
Also ?Fünf F?s? wurde erfunden. Finden Sie sie, fühlen Sie sie, machen Sie Fotos von ihnen, ficken Sie sie und vergessen Sie sie dann.
Das Leben wurde danach zu einem Fickspiel. Tim und ich hatten einen Wettbewerb, um zu sehen, wie viele Mädchen wir verführen könnten. Er war etwas grober als ich. Ich scherze, er war viel unhöflicher als ich. Er ging tatsächlich spät abends in schäbige Bars und fragte jede halbwegs anständige Frau, ob er nach Hause gehen und mit ihr ficken wollte. Es war ziemlich erfolgreich mit zwei oder drei Mädchen pro Woche. Sie waren normalerweise so betrunken, dass wir mit ihnen machen konnten, was wir wollten.
Wir hatten eine voll ausgestattete Bar in unserem Penthouse und jede Menge Bier, nur für den Fall. Die betrunkenen Ehefrauen waren nicht schlecht. Der schwierige Teil war der Versuch, sie dazu zu bringen, die Modellfreigabe zu unterschreiben, also haben wir sie natürlich so gut wie möglich angelogen. Normalerweise sagten wir ihnen, dass es ein Formular sei, das uns das Alkoholbüro unterschreiben ließ, damit wir das Getränk kostenlos ausgeben könnten. Das Komische ist, dass es bei betrunkenen Ehefrauen zu neunzig Prozent der Fälle funktioniert.
Als sie die Freigabe unterzeichneten, war es an uns zu tun, was wir verlangten. Bei dem Klang der Musik und dem Alkohol, der wie Wasser floss, blieb ihm keine Zeit mehr, unsere kleine Bühne zu betreten und wie ein echter Stripper für uns zu tanzen. Wir hatten sogar einen Haufen Monopoly-Münzen, die wir ihnen zuwerfen und in ihre Hüften stopfen konnten. Betrunkene Frauen zogen sich immer für uns aus und wir hatten immer viele Fotos. Unser Badezimmer hatte keine Tür, aber niemand hat sich wirklich darüber beschwert. Die meisten seiner Säufer mussten immer ein paar Mal pinkeln und duschten sogar mit ihm, während ich Fotos für unsere Website machte. Es war absolut in Ordnung, sie zu ficken, denn deshalb kam sie überhaupt in unsere Wohnung. Ich wollte nicht riskieren, mich von ihnen mit einer sexuell übertragbaren Krankheit zu infizieren, also benutzte ich bei seinen Küken immer Kondome. Sie ließen uns auch alles in ihre Muschi stecken, also hatten wir eine schöne Auswahl an Dildos, Kerzen und Weinflaschen. Jemand sagte, er sei Automechaniker und bat uns, ihn auch mit Schraubendreher, Zange und Hammer zu schrauben.
Kommen wir nun zu meiner Taktik. Ich hatte sicherlich keine langfristige Beziehung zu einer Frau, aber ich hatte immer noch das Verlangen, Wein zu trinken und sie zu essen. Ich wollte sie ins Bett werfen. Das erste, was ich tat, war Frieden mit der Familie von Suzy Q zu schließen. Dann versuchte ich, Sympathie von Debby Q, der jüngeren Schwester von Suzy Q, und Yvonne, einer von Suzy Qs besten Freundinnen, zu bekommen, natürlich beide gleichzeitig. Ich berührte auch die Herzen von Bonny, der Kassiererin in meinem Lebensmittelgeschäft, der Kellnerin Candy beim Frühstücksessen und einer meiner Kolleginnen, Heather. Ich kann alle fünf gleichzeitig hinzufügen. Ich weiß, dass die Sache mit dem Kollegen Zufall war, aber er war so süß und wollte mich wirklich. Ja, ich kenne das alte Sprichwort; Scheiß drauf, wo du gegessen hast, aber wie ich schon sagte, Heather war wirklich süß und sie wollte mich auch wirklich.
Ich hätte fast mit meinem zukünftigen Schwager Debby Q angefangen, der erst zwanzig Jahre alt und noch nicht volljährig war, aber Sloe liebte Cosy Screws absolut und ich habe vor, ihm genau das zu geben.
Ich begann damit, ein paar normale ?Sloe Comfort Screws? Trinken Sie mit einer Unze Sloe Gin, einer halben Unze Southern Comfort und füllen Sie das Glas dann mit Orangensaft. Sie liefen so gut, dass ich ihm die Long Slow Easy Screw Against the Wall anbot. Ich habe eine Unze Wodka, eine Unze Sloe Gin und eine Unze Southern Comfort in einem hohen Glas auf Eis gemischt. Dann füllte ich es mit Orangensaft und legte eine Unze Galliano darauf, um die Wand zu machen. Als ich den Galliano über das Glas goss, beobachtete er gerne, wie ich den Löffel auf der Oberfläche des Getränks hielt, wenn ich darauf schwamm, anstatt zu sinken und sich auf den Boden des Glases zu mischen.
Das war der Schlüssel zum Öffnen der Schatzkiste. Nach ein paar von diesen, ?Lang und langsam, bist du von der Wand abgekommen? Drinks Debby Q war einsatzbereit. Ich fragte sie, ob ich ein Foto machen könnte, und es erregte sie genauso wie ihre ältere Schwester. Als ich sie bat, die Modelfreigabe zu unterschreiben, verlangte sie nur einen Stift. Es war sehr einfach. Danach tanzte sie auf meiner Bühne, zog sich für mich aus und duschte sogar für mich, damit ich sie fotografieren konnte. Sie war alles, was ihre Schwester war und mehr. Er masturbierte, er steckte einen Dildo in seine Muschi und ließ sich von mir dreimal ficken, bevor er mich bat, ihn am ersten Abend nach Hause zu bringen. Er war großartig. Ich habe mir die falsche Schwester zum Heiraten ausgesucht, das ist sicher. Ich habe es meiner Tochter am Samstagabend gemacht. Ich bräuchte mehr Bilder von ihm. Wir haben sogar mit unserer ersten Sex-DVD begonnen. Sie sah ihrer Schwester so ähnlich, dass es beängstigend war. Ich kam nicht umhin, daran zu denken, seine Mutter in die Handlung einzubeziehen. Nein
Dann ging ich Yvonne nach, Suzy Qs bester Freundin und Brautjungfer. Das war mir in der Vergangenheit ein paar Mal passiert, wenn Suzy Q nicht da war. Er war nicht so edel wie Suzy und Debby, aber er war definitiv sehr begehrenswert. Von mir ?Sex auf Gilligan’s Island? Ich musste nachsehen. Dann mischte ich eine Unze von allem und goss es ihm in ein Glas. Es enthielt Cranberrysaft, Orangensaft, Ananassaft, Pfirsichschnaps und Wodka. Die Gläser waren klein und gingen schnell runter. Yvonne trank normalerweise nicht so schnell, wie wir zusammen ausgingen, aber sie hatte etwas im Kopf und brauchte anscheinend etwas Aufmunterung. Er gab schließlich zu, dass er mich von Suzy Q stehlen wollte, aber nicht wegen ihrer Freundschaft. Jetzt, wo Suzy Q meinen Arsch verlassen hat, wollte Yvonne mich.
Also erzählte ich Yvonne, dass Suzy Q für mich geblitzt, nackt posiert und drei Porno-DVDs gemacht hat. Suzy Q hatte ihm gesagt, dass sie alles wüsste. Dann bat Yvonne darum, eine der DVDs zu sehen. Er fragte sogar namentlich. Während sie sich die DVD ansah, sagte Yvonne immer wieder, sie könnte es besser machen. Ich sagte ihm schließlich, er solle es beweisen. Dann rief ich mit Yvonnes Erlaubnis Tim an, er solle nach Hause kommen und die Kamera einschalten. Yvonne gefiel die Idee sehr, dass jemand anderes ihr dabei zusah, wie sie mit mir schläft. Ich hatte den Eindruck, dass er mich für einen Preisficker hielt, genau das dachte ich auch an ihn. Das Model unterschrieb bereitwillig die Freigabe und bat sogar um ein paar Drinks mehr. Er sagte, es sei, um es ein wenig mehr zu lockern. Ich fragte mich, ob ihm das helfen würde, genug Mut aufzubringen, damit umzugehen. Yvonne versuchte definitiv, sich um ihre Freundin zu kümmern, und ich war glücklich, auf der Gewinnerseite zu stehen.
Yvonne konnte es kaum erwarten, bis Tim kam. Sie war bereit, als sie durch die Tür ging, und wartete dann kaum, bis sie die Kamera aufhob. Sobald Tim es öffnete, küsste er mich und eilte auf die Bühne, um sich schnell für uns auszuziehen. Nach ein paar heißen Tänzen ging er zur Bar, während ich ihm noch einen Drink einschenkte. Er hat sogar für uns in den Edelstahl-Eiskübel gepinkelt. Es war jetzt gut zuzuschauen. Er hatte eine hervorragende Blasenkontrolle und konnte den Fluss jederzeit abschalten und neu starten. Nach ein paar Vierteln am Rand der Bar hockte er sich hin und beobachtete ehrfürchtig, wie er sie mit seinen Katzenlippen nahm und in ein Glas fallen ließ. Was für eine erstaunliche Kontrolle Er sagte, wenn es uns gefällt, werden wir sein nächstes Spiel lieben.
Diesmal zündete sich Yvonne eine Zigarette an und legte sich in mein Bett. Natürlich war sie nackt und legte ihre Knöchel hinter ihre Ohren. Dann nahm er die Zigarette aus dem Mund und schob sie hinein. Er nahm es heraus und unglaublicherweise kam ein Rauchring aus seiner Fotze. Tim und ich sahen zu, wie Yvonnes Fotze alle Zigaretten rauchte. Ihre sehr talentierte Muschi muss fünfzig oder mehr perfekte Rauchringe geblasen haben. Jeder stieg in die Luft. Mehrere Ringe landeten auf einer ihrer Brüste. Es war nicht von dieser Welt. Tim hat alles gefilmt, während ich alles fotografiert habe. Als wir ihn baten, noch eine Zigarette zu rauchen, lachte er und sagte, er versuche, mit dem Rauchen aufzuhören. Aber er sagte, er würde es gerne für die nächste DVD tun, vielleicht draußen. Wow Yvonne dachte schon an eine weitere DVD, sie wollte unbedingt Suzy Q übertreffen.
Wenn es um Sexszenen geht, muss ich Yvonnes Fotze ficken, während sie ans Bett gefesselt ist. Tim fickte sie in den Arsch, während sie sich über unseren Couchtisch lehnte. Ich habe einige tolle Aufnahmen darüber gemacht. Dann haben wir nach etwa einer Stunde eine Doppelpenetration gemacht und die Löcher ersetzt. Tim nahm ihre Fotze und ich bekam ihr Arschloch, während Yvonne am besten stöhnte und stöhnte. Er gab vor, diese Sexszene zu leiten, und gab nach Belieben tiefere, härtere und schnellere Anweisungen. Er mag einige nachgeahmt haben, aber ich habe acht erderschütternde, erderschütternde Orgasmen von seinen Zehen bis zu seiner Kehle gezählt.
Yvonne amüsierte uns, indem sie uns alle zum Lächeln brachte, indem sie ihren Arsch regelmäßig einen Schläfchentunnel, eine Poop-Trog und sogar eine Po-Muschi nannte. Er bezeichnete seine Katze als Cupid’s Alley, Venus‘ Honey Pot, Fuzzy Cup und sogar Prick Bag. Offensichtlich hatte er durch die Recherche im Internet einiges gelernt. Unabhängig davon war es großartig und würde die DVD zu einem guten Verkäufer machen.
Während sie sich einrichtete, fragte Yvonne, ob Debby Q von den Sexfilmen wüsste, die ihre Schwester gedreht hatte. Er sagte, dass Debby mit Suzy genauso konkurrenzfähig ist wie früher und wahrscheinlich ein paar DVDs machen wird. Yvonne schlug vor, dass sie und Debby vielleicht auch ein paar zusammen machen könnten. Was für eine großartige Idee
Die süße Kassiererin Bonny in meinem Lebensmittelgeschäft hat mich zu meiner Einladung eingeladen. Zuerst war er zu jung und unschuldig, als dass ich ihn hätte ausnutzen können. Dann dachte ich, dass er früher oder später etwas über das Leben lernen muss, und das könnte von mir sein.
Bonny war definitiv ?Fuzzy Belly? Schreib es auf, denn es schmeckt nicht wie ein Getränk. Also mischte ich eine halbe Unze Pfirsichlikör mit Orangensaft in einem Glas Eis und gab es ihm auch. Als ob ich dachte, es sei nicht schwer, ihn zum Narren zu halten. Er mochte sie und trank ein paar davon. Bonny hat die Modellfreigabe ohne eine einzige Sorge unterschrieben. Er schien die Freiheit zu genießen, die ihm das Getränk gegeben hatte. Das gab ihm die Entschuldigung, dass er so wild sein musste, wie er wollte. Er konnte immer dem Getränk die Schuld geben. So sei es
Ich musste nur fragen und Bonny fragte Sie mochte es, nackt zu sein und für mich zu posieren, aber sie war noch nicht bereit für Tim. Bonny hat in unserem Wohnbereich Purzelbäume, Schubkarren und Handstände gemacht. Ich musste lachen, als der Russe die Unterscheidung machte, und er machte ein feuchtes, mit der Fotze schmatzendes Geräusch, als er auf den frisch gewachsten Boden aufschlug. Es war ihre Muschi, die den Boden küsste. Bonny tat es noch ein paar Mal für das Video. Ich mochte es Bonny war immer noch Cheerleaderin und noch in der High School, aber er war achtzehn, da war ich mir so sicher. Ich bin froh, dass Freitag ist und Bonny seine Mutter angelogen hat, wo er die Nacht verbringen wird.
Bonny war nicht sehr erfahren, wenn es um Sex ging. Sie war keine Jungfrau, aber sie hatte sich bisher nur von zwei Männern ficken lassen. Er hatte in seinem Leben noch nie zehnmal gefickt, und das sagte er sogar für seine DVD. Ich sagte, es wäre viel besser, wenn mein Mitbewohner es für uns filmen würde. Bonny sagte, es wäre okay, bat mich aber, ihn nicht ficken zu lassen. Sie hatte Angst, dass sie, wenn sie es täte, eine Prostituierte oder eine Prostituierte werden würde. Ich lachte, aber wenn ich ihn ein paar Mal hätte ficken können, war das für mich in Ordnung. Als ich sie das erste Mal fickte, stellte ich die Kamera auf und liebte sie wie ein unschuldiges Teenager-Schulmädchen. Dann habe ich Tim kontaktiert, damit er nach einer schönen Dusche nach Hause kommt. Sie warf einen Blick auf Bonny und verliebte sich sofort in ihn. Was war an ihm nicht zu lieben? Bonny trat zum zweiten Mal auf mich und gab die süßeste Vorstellung, die du jemals sehen wolltest. Ihre winzigen Brüste hüpften noch besser als Yvonnes große. Seine Jugend gab ihm diese besondere Schönheit. Nach unserem dritten Mal umarmte ich ihn und Tim filmte uns beim Einschlafen. Bonny hatte ein ehrliches Lächeln im Gesicht. Ihre Brüste schlafen übrigens gerne außerhalb der Decke.
Er war morgens so aktiv, wenn Bonny nüchtern war und immer noch gefilmt werden wollte, wie er auf die Toilette ging, sich die Zähne putzte und duschte. Das war alles, bevor sie sich noch zweimal liebten. Dann verspürte er das Bedürfnis, nach Hause zu gehen. Wir waren nächsten Freitag wieder dort. Tim und ich würden kaum warten. Er wollte unbedingt ein Stück von ihr.
Beim Abendessen, wo ich frühstückte, war die Kellnerin Candy ein wenig anders als alle anderen Mädchen, bei denen ich je war. Candy war eine Mutter, die Kaugummi schmatzte, mit der Hüfte schüttelte und mit dem Zeh tippte. Sie war alleinerziehende Mutter, liebte Rock’n’Roll-Musik und arbeitete in einem der Retro-Restaurants der fünfziger Jahre. Es war schnell in der Abwicklung und konnte diesen Truckern eine Chance für ihr Geld lassen.
Wenn es nun an der Zeit ist, einen Drink für Candy zuzubereiten, ?Sexcolic? und ?Sexy Schlampe namens Bertha.? Ich musste mir beide anschauen. ?Sexkolik? Es wurde mit einer Unze Zitronensaft, zwei Unzen Wodka und einer Unze Himbeerschnaps hergestellt. Die Mischanleitung war süß. Himbeerlikör und Zitronensaft mischen, dann den Wodka hinzugeben. Mach mehr und habe viel Sex. Mach mehr als ich. ?Sexy Schlampe Bertha? benötigte eine Unze Cola, eine Unze Preiselbeersaft und sechs Unzen Jack Daniels. Ich fülle Jack Daniels in ein Longdrinkglas, füge etwas Cola hinzu, eine Prise Cranberrysaft und reiche es ihm. Es war ein starkes Getränk und es machte Candy sehr glücklich
Das Sexthema in ihren Getränken war kein Fehler. Er strahlte Sex in seiner Sprache, seinem Auftreten und vor allem in seiner Art zu gehen aus. Candy war nicht schlecht. Als ich ihr von Nacktbildern erzählte und vielleicht einen Pornofilm drehte, war alles dafür und sie war sehr bereit, die Modelfreigabe zu unterschreiben. Ich sagte ihm, dass er vielleicht etwas Geld bekommen würde, wenn er tatsächlich irgendwelche Kopien verkauft. Ich wusste, dass dies ihn ermutigen würde, einen besseren Job zu machen. Es ist sicherlich. Auf Candys eigenen Vorschlag hin hat sie ein paar Telefonate geführt, nachdem Tim und ich uns von ihr ficken ließen, bis sie es nicht mehr konnte. Innerhalb einer Stunde fickten ein Dutzend große Trucker abwechselnd Candy. Er ermutigte sie, bettelte um mehr und bekam das auch. Sie kauften ihm eins, zwei oder sogar drei. Je mehr desto besser, wenn es um Candy geht. Tim und ich genossen auch die fröhlichere Atmosphäre. Candy trug tatsächlich alles auf und bettelte um mehr. Endlich hüpfte er vor Freude auf und ab. Ihre Brüste hüpften und sie war die Königin der Orgie.
Heather, meine süße kleine Kollegin, war etwas ganz Besonderes. Obwohl er dreiundzwanzig Jahre alt war, war er kein großer Trinker. Wann schlage ich einen sehr netten Drink namens Sex With Smurfette vor? Heather gefiel die Idee. Er liebte diesen Zeichentrickfilm, als er klein war, und konnte ihn genug sehen. Es besteht aus einer Unze Blue Curacao, einer Unze Wodka, einer halben Unze Blaubeerschnaps und füllt das Glas dann mit Sprite. Dem Look gefiel besonders die blaue Farbe. Er hat auch gesagt, dass es super geschmeckt hat.
Heather war extrem altmodisch. Am Ende unseres ersten Dates bekam ich einen Gute-Nacht-Kuss, als ich zu ihrer Tür ging. Beim zweiten Date bekam ich während des Dates ein paar Küsse, aber über ihrer Bluse hörte meine Hand auf, ihre Brüste zu berühren. Bei unserem dritten Date durfte ich dann ihre Brüste von der Außenseite ihrer Bluse und ihres BHs streicheln, aber ich kam nicht an ihre Muschi heran.
War Heather ein schönes Mädchen? und eine dreiundzwanzigjährige Jungfrau. Er sparte sich für die Ehe auf. Er sagte, er würde mir im Verlauf unserer Beziehung mehr Privilegien einräumen, solange ich selbst handeln und langsam vorgehen würde.
Heather würde keine leichte Nuss sein. Das war in Ordnung für mich. Manchmal sind die am einfachsten zu bekommenden Dinge es nicht wert, sie zu haben. Außerdem hatte ich Sex mit Tim und allen anderen in meiner Linie. Wenn wir nichts anderes hatten, ging er auch in die Bar und brachte etwas nach Hause.
Yvonne und Debby Q haben sich für ein paar Lesben-DVDs zusammengetan. Sie waren auch sehr gut darin und sagten, dass Susi sie beide dazu getrieben hatte, Biber zu essen. Sie luden die anderen Mädchen ein, mitzukommen und mitzumachen. Von der Spitze des Penthouses können wir auf eine Daisy Chain von sieben Mädchen blicken. Die Website verdiente Geld mit dieser Website. Sex verkauft sich definitiv
Meine zierliche Gewölbe-Cheerleaderin Bonny hat mehrere ihrer Freundinnen davon überzeugt, ihr dabei zu helfen, ein nacktes Cheerleader-Video zu drehen. Es ist zu einem unserer Bestseller geworden.
Zucker kam nie zurück. Er sagte, er müsse weitermachen, nachdem er etwas getan habe. Ich denke, sie war wirklich eine Schlampe, aber sie hat versucht, es zu verbergen. Sein Video hat sich gut verkauft, aber ich habe ihm natürlich keinen Cent davon eingebracht. Eigentlich habe ich einen anderen Ort zum Frühstücken gefunden. Mit Heide
Mit der Zeit bekam ich die Idee der Rache aus meinem System. Ich habe meinen Little Smurf Heather mehrere Monate lang gegessen und gegessen. Sie fing an, nackt für mich zu posieren, nachdem wir uns verlobt hatten, aber ich habe diese Fotos nie online gestellt.
Tim betreibt jetzt sein Internetgeschäft und ich bekomme immer noch einige der Tantiemen.
Ja, Heather war noch Jungfrau, als ich in unserer Hochzeitsnacht ihre Kirsche geknackt habe.
Sex mit Schlumpfine ist sehr, sehr gut.
Schlumpfine und ich haben unsere eigene DVD gemacht. Es begann mit unserer Hochzeit, Heather verlor ihre Jungfräulichkeit und endete mit der Geburt unseres dritten Kindes. Selbst Tim hat ihn nie gesehen.
Ende
Vier F?
111

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert