Nahaufnahmekomma Des Männlichen Orgasmus Großer Und Dicker Schwanz Abspritzen Ohne Hilfe Der Hände

0 Aufrufe
0%


MENTOR BRANDON
von Bob
Kapitel 11: Meiner Liebe und mir selbst gegenüber loyal sein
Oh, Jon, können wir woanders reden? sagte ich, wissend, dass andere ins Badezimmer kommen würden.
Klar, lass uns einen Spaziergang machen, sagte Jon, als er zur Tür ging. Vielleicht können wir zum See gehen und reden.
Als er das sagte, war ein sehr helles Funkeln in seinen Augen. Ich war mir nicht sicher, ob das eine gute Idee war, aber aus dem Badezimmer zu kommen, war eine gute Idee. Ich folgte ihm die Treppe hinunter.
Als wir das Wohnheim verließen, ging Jon in Richtung Park und ich folgte ihm. Wir sagten eine Weile nichts. Ich fragte mich, was Jon im Badezimmer zu sagen begann. Er sagte mir im Grunde, dass er queer sei, einen Mitbewohner habe und in einer Beziehung miteinander sei. Das war ein Schock, da ich dachte, er sei der heterosexuellste Typ, den ich je getroffen habe. Das war der Eindruck, den die meisten Leute bei CBS von Brandon, Dave, Tom und mir hatten.
Die Stille brachte mich um und ich musste sie brechen. Okay Jon, was ist los? Das ist alles, was ich sagen kann. Es ist wirklich toll, da bin ich mir sicher.
Bob, ich habe dich und Brandon neulich in der Nähe des Sees gesehen. Ich konnte alles sehen und die beiden von euch haben mich wirklich angemacht. Ich dachte nicht, dass du schwul bist, aber als ich sah, was ich sah, wurde mir klar, dass es gerecht war etwas zum ersten Mal, sagte er in einem sehr ernsten Ton. begann.
Dann, letzte Nacht, als Tom und Dave nicht zurück ins Zimmer kamen und ich euch vier nackt oder halb angezogen sah, wurde mir klar, dass ihr alle irgendwie involviert wart. Das hat mich sowohl verärgert als auch aufgeregt. fortgesetzt. Weißt du, mein Mitbewohner und ich sind zusammen, seit ich hier bei CBS war. Er lebte in der Stadt, aber wir verbrachten viel Zeit zusammen in seinem Haus. Niemand hier wusste davon.
Jon, ich finde das großartig, unterbrach ich ihn. Wir gingen jetzt durch den Park und gingen zum See. Ich war sehr nervös wegen seiner Absichten, aber jetzt ist mir klar, dass er einfach reden musste. Zumindest hoffte ich, dass das alles war.
Du siehst ein bisschen nervös aus, Bob, sagte Jon. Keine Sorge, ich beiße nicht fügte er mit einem breiten Lächeln hinzu.
Oh, ich bin mir sicher, dass du es nicht weißt, erwiderte ich mit einem ebensolchen Lächeln.
Brandon und ich waren vor ein paar Tagen auf dem Weg in die Gegend. Ich bemerkte, wie Jon seinen Schritt rieb. Der Felsvorsprung war wunderschön, das muss ich zugeben, aber ich war sehr besorgt darüber, wohin er mit all dem führen würde.
Jon blieb plötzlich stehen und drehte sich zu mir um. Können wir mit Bob reden?
Sicher, Jon, kein Problem.
Wir saßen am See, als die Sonne unterging. Es war ein schöner Herbstabend, aber es fing an, etwas kalt zu werden. Wir saßen eine Weile da und keiner von uns sprach. Schließlich brach Jon das Schweigen.
Ich weiß nicht, wie ich Dave sagen soll, dass ich schwul bin, Bob, begann sie. Obwohl ich weiß, dass er jetzt Dave spielt, weiß ich nicht, wie ich wenigstens mit ihm reden soll. Er hat mich immer als Athleten und in allem angesehen, und ich mache mir Sorgen darüber, wie er reagieren wird.
Jon fing an, mir zu erzählen, wie er und Dwayne zusammengekommen sind. Er sagte, er habe immer den Macho-Typ gespielt, weil er Cheerleader und all die süßen Mädchen an seiner Seite hatte. Mit 15 hatte er Sex mit einem Mädchen. Sie sagte, sie habe es genossen, aber ihr nicht wirklich etwas getan. Er gab zu, dass er Probleme hatte, seinen Penis damit zu verhärten, aber wenn er es tat, ging er einfach durch die Bewegungen. Er sagte, es sei angenehmer, Zeit mit ihr zu verbringen, und stellte fest, dass er keinen Sex mit ihr mochte.
In derselben Nacht, nach dem Fiasko (wie er es nennt) mit diesem Mädchen, gingen sie zum Basketballspiel der örtlichen High School. Als sie auf der Tribüne saßen, sah er einen sehr gutaussehenden Mann, der ihn aus zwei Reihen entfernt ansah. Er lächelte und Jon lächelte. Zur Halbzeit gingen Gloria, ihre Freundin und ein paar Freunde auf die Toilette. Er beschloss, einfach zu bleiben und der Cheerleaderin bei ihrer Routinearbeit zuzusehen.
Als sie verschiedene Lieder rezensierte, bemerkte sie, dass dieser Mann sie immer noch anstarrte. Jon lächelte und wandte sich wieder der Cheerleader-Show zu. Das nächste, was sie wusste, war derselbe Mann, der neben ihr saß. Er stellte sich als Dwayne vor.
Sie kamen ins Gespräch und Jon war sehr an ihr als Freundin interessiert. Sie schienen die gleichen Interessen zu haben wie Dwayne in der örtlichen Fußball- und Wrestlingmannschaft. Gloria kam zurück und fragte, ob Jon mit einer Freundin nach Hause fahre, weil sie übernachteten. Jon küsste sie zum Abschied und die Mädchen gingen.
Dwayne und Jon unterhielten sich in der zweiten Hälfte des Basketballspiels weiter. Jon sagte, er habe sich die ganze Zeit komisch gefühlt; eine gute seltsam, aber immer noch irritierend. Während sie sich unterhielten, war Jon erstaunt darüber, wie süß Dwayne war, mit seinem welligen blonden Haar, seiner lockigen Nase und seinem wunderschönen Körperbau. Er gab auch zu, dass er sich andere Bereiche angesehen hat und ziemlich aufgeregt über den von Dwayne angekündigten Korb war. Als er dort hinsah, merkte er, dass er wirklich zu kämpfen hatte.
Jon fuhr fort zu sagen, dass er bemerkte, wie Dwayne lächelte, als er Jon ansah, besonders seinen harten Schwanz. Er war davon beleidigt, aber immer noch aufgeregt. Sie hätte nie gedacht, dass sie von einem anderen Mann provoziert werden würde, und in diesem Moment wischte sie diese Gefühle beiseite.
Als das Stück zu Ende war, stand Dwayne auf, um sich zu verabschieden, und sagte, er hoffe, dass sie sich wiedersehen könnten. Jon stand auf und sie schüttelten sich die Hände. Als Dwayne die Tribünentreppe herunterkommen wollte, drehte er sich zu Jon um und fragte ihn, ob er eine Limonade kaufen möchte. Jon ergriff zu seiner Überraschung die Chance.
Nun, lange Rede, kurzer Sinn, Bob, fuhr Jon fort, das war die erste Nacht, in der ich sah, wie ein anderer Mann hart fickte und mit einem anderen flirtete. Wir berührten uns zu diesem Zeitpunkt nicht, aber ich hatte mehr Sex mit ihm Nacht als Gloria und hatte besseren Sex.
Ich nickte und hörte nur Jons Geschichte zu. Ein paar Wochen, nachdem wir uns kennengelernt hatten, erzählte sie mir alles, einschließlich ihrer ersten Sex-Session mit Dwayne. Er gestand mir all seine Gefühle und all seine Ängste. Ich war mir nicht sicher, warum ich der Empfänger all dieser Informationen war, aber da es so aussah, als ob er das jetzt brauchte, ließ ich ihn sprechen.
Und als ich dich und Brandon hier beim Liebesspiel gesehen habe, betonte er noch einmal, wusste ich, dass ich jemandem von Dwayne und meinem Leben erzählen musste.
Was soll ich sagen, Jon? Es ist eine großartige Geschichte und es sieht so aus, als wären Sie und Dwayne glücklich.
Das sind wir, aber ich weiß nicht, wie Tom es aufnehmen wird, ich weiß nicht, wie Tom es aufnehmen wird. Das macht mir Sorgen. Glaubst du, es ist okay für ihn?
Wie kann ich für Tom antworten? Ich wusste, dass es dir egal sein würde, aber ich konnte das nicht sagen und ich konnte nicht sagen, dass Tom komisch war. Mir war klar, dass Jon das dachte, aber wenn ich trotzdem antwortete, wenn das seine Meinung bestätigte, würde ich Toms Vertrauen in mich missbrauchen.
Ich weiß nicht, Jon. Du musst ihm einfach vertrauen. Du bist sein Bruder, und ich denke, das wird alles durchstehen.
Danke fürs Zuhören, Bob. Ich musste das sagen und wusste, dass du es verstehen würdest.
Die ganze Zeit konnte ich sehen, wie Jon seinen harten Schwanz rieb. Ich muss zugeben, dass ich auch hart war, aber ich spielte mich in dieser Geschichte ganz sicher nicht so wie er. Ich habe auch gesehen, wie Jon mich ein paar Mal angeschaut hat, um meine Reaktion zu sehen.
Ich habe eine andere Aufnahme, Bob, wenn ich kann? fragte er mit einem sehr ernsten Ton in seiner Stimme.
Okay, du weißt, dass ich zuhören werde, Jon, lächle ich und ermutige ihn, fortzufahren.
Dich und Brandon zu sehen, hat mich richtig geil gemacht, lächelte sie. Und um ehrlich zu sein, habe ich daran gedacht, mich euch beiden anzuschließen.
Wow Jetzt wurde es seltsam. Wollte er nur Sex mit Brandon und mir? Eigentlich wusste ich die Antwort auf meine eigene Frage. Das Problem war, dass es auch mein Interesse geweckt hat.
Wirklich?
Ja, das habe ich. Dwayne und ich haben einfach einander. Nicht, weil es schlecht ist. Es ist gut, im Gegenteil.
Ich verstehe, Jon, log ich. Ich war mit mehreren Typen gleichzeitig zusammen und es kann Spaß machen.
Sehr gut Ich weiß nicht, wie Dwayne reagiert hätte, wenn wir drei, Brandon und ich, etwas Spaß gehabt hätten.
oh huh Da war es. Der wahre Grund für all das, dachte ich mir. Ich war nicht völlig überrascht, aber ich wusste wirklich nicht, was ich darauf antworten sollte. Nun, Jon, ich weiß auch nicht, wie Brandon sich fühlen wird. Ich habe auf Zeit gewartet.
Nun, nur ein Gedanke. Ich bin wirklich beeindruckt von euch beiden und ich liebe es zu sehen, wie ihr euch liebt. Ich wollte so sehr rennen und deinen Schwanz lutschen, sagte sie mit diesem breiten Grinsen auf ihrem Gesicht.
Halt dich zurück, Junge sagte ich streng. Das ist ein Bereich, für den ich noch nicht bereit bin. Brandon und ich sind gerade erst zusammengekommen, Jon und ich wollen nicht undankbar erscheinen, weil ich wirklich denke, dass ich mich dadurch gut fühlen könnte, aber nicht jetzt. Okay?
Ich verstehe. Aber ist die Idee nicht dreifach heiß?
Um ehrlich zu sein, klang es sogar sehr heiß. Aber gleichzeitig, um ehrlich zu sein, war mir dieser Gedanke in der Nacht zuvor gekommen, als Dave und Tom im Raum waren. Ich habe tatsächlich geträumt, dass wir vier Liebe machen. Das war mir klar. Jon war ein großartiger Typ, und ich war ehrlich zu mir selbst, als ich dachte, es würde Spaß machen, mit ihm zu spielen. Aber in diesem Moment hatte ich eher die Vorstellung von Tom, Dave, Brandon und mir.
Ja, definitiv Jon. Ich möchte nur ehrlich zu Brandon sein. Ich liebe ihn, ich liebe ihn wirklich.
Oh, das sehe ich. Weißt du, ihr beide verheimlicht es nicht gerade, sagte er. Es war ganz klar, dass du heute Morgen beim Frühstück etwas ganz Besonderes mit ihm hattest. Ein paar Freunde von mir haben darüber gesprochen.
Was
Ja, das stimmt. Es ist nicht, weil sie denken, dass du schwul bist, sie haben nur gesagt, dass ihr beide als Kapitäne in Ordnung wäret, weil ihr so ​​gut miteinander auskommt.
Wow Darüber war ich erleichtert. Weder Brandon noch ich waren typische Klischees. Wir waren beide sehr männlich und haben uns auch so präsentiert. Ich bin froh, dass Jon mir gesagt hat, dass es nicht am Sex, sondern am Fußball liegt.
Hey, es wird spät und wir sind besser zurück, schlug ich vor. Ich bin sicher, Brandon fragt sich, wo ich bin, weil ich ihn tief schlafend im Zimmer zurückgelassen habe.
Klingt gut. Aber denken Sie bitte darüber nach, was ich gesagt habe. Ich würde es gerne erleben, und da Sie es erlebt haben, richtig?
Ich muss ehrlich sein, Jon. An diesem Punkt weiß ich es nicht. Es hängt von Brandon ab und wie er sich fühlt. Drei Arten machen Spaß, aber nur Sex. Zwischen Brandon und mir, Liebe und ich will nicht Zerstöre es. Ich hoffe, du verstehst es.
Ja, Bob, aber denk darüber nach. Ich muss heute Abend gehen, aber ich bin nicht so weit weg, um für ein Wochenende hierher zu kommen.
Okay Jon, wir machen das. Aber vergisst du nicht den wahren Grund, warum wir uns unterhalten haben? Ich fragte. Ich denke, du solltest bald mit Tom darüber sprechen, oder?
Oh, das werde ich. Ich plane es für Thanksgiving.
Gut, toller Plan.
Wir kehrten in den Park zurück und betraten den Schlafsaal. Brandon wartete auf uns, als wir das Haupttor betraten. Er sah nicht sehr glücklich aus. Ich war mir sicher, dass er besorgt, besorgt und wütend war.
Ich verabschiedete mich von Jon und Brandon und ging zurück ins Zimmer. Als wir drinnen waren, schlossen wir die Tür und Brandon ging direkt zu dem Stuhl neben dem Schreibtisch. Er setzte sich und warf mir einen Blick zu, der töten konnte.
Okay, wo bist du hingegangen und was hast du gemacht? Er schrie.
Zum See und NICHTS
Stimmt, sagte er ungläubig. Ich habe gesehen, wie Jon dich angeschaut hat. Er will dich, Bob.
Ich will dich da oben reparieren, Bran. Er will uns
Sein Kiefer fiel herunter. Wir?
Ja, wir lieben uns. Er wollte wirklich nur reden. Er hat einen Freund auf dem College und ist genauso komisch wie wir. Aber er wollte mich fragen, wie er es Tom sagen soll. Kannst du dir das vorstellen?
Tom wird das recht sein, das weißt du, sagte Brandon. Ich konnte sehen, dass er an mich glaubte, was mir klar machte, dass er mich wirklich so sehr liebte, wie ich ihn liebte.
Ja, aber das wollte ich ihm nicht sagen. Es liegt an Tom, es Jon zu sagen. Aber ich habe ihm gesagt, er soll mit Tom reden und ich dachte, Tom würde es verstehen.
Ich habe Brandon die Geschichte erzählt. Als ich fertig war, lagen er und ich wieder eng im Bett. Ich erzählte ihm auch, was Jon über Sex gefragt hatte – wir drei.
Ich weiß nicht, Bob. Jon ist nett, aber?.
Ich habe ihm gesagt, dass es eine Entscheidung sein würde, die du und ich gemeinsam treffen würden. Ich habe ihm auch gesagt, dass ich dich liebe und das das Wichtigste für mich ist.
Wir haben uns bei diesem Wort geküsst. Brandon war der heißeste Junge, den ich kannte, also liebte ich ihn so sehr.
Warst du jemals mit drei Männern zusammen, Bob? fragte Brandon.
Ja, Liebes, das habe ich. Ich war eigentlich mit fünf Leuten zusammen. Es war guter Sex, sagte ich mit einem breiten Grinsen. Aber ich muss zugeben, dass mit dir allein zu sein viel liebevoller ist und was ich jetzt will.
Er hatte ein Lächeln, das sich plötzlich in ein Stirnrunzeln verwandelte. Ich kannte diesen Jungen so gut, wie ich mich in unserer bisherigen Beziehung kannte. Dies überraschte mich jedoch und ich wusste nicht, was daran verpönt war.
Was? Ich fragte.
Nun, Bob, ich habe mich gefragt. Du hattest ein wildes Sexleben, aber ich nicht, sagte sie. All dies in einem Plauderton mit etwas Humor.
Worauf bist du neugierig, Bran? Du willst eine Orgie haben
Eigentlich hätte ich nichts dagegen, Bob, erwiderte Brandon jetzt ernster. Ich dachte ein bisschen, als Dave und Tom letzte Nacht hier waren.
Sofort verstand ich, warum Brandon und ich uns so gut verstanden. Wir waren auf der gleichen Wellenlänge. Wirklich? sagte ich und versuchte schockiert zu klingen.
Oh, sag mir nicht, dass du es nicht getan hast, war ihr Comeback.
Wir haben eine Weile mit Dave und Tom über die Möglichkeiten gesprochen. Obwohl wir uns liebten und genossen, gaben wir uns gegenseitig zu, dass ein anderer Mann mit uns aufregender wäre. Wir waren uns auch einig, dass Dave und Tom viel Spaß machen würden.
Die Tatsache, dass sie ihre Gefühle zu diesem Thema nicht kannten, war natürlich das größte Hindernis zwischen Fantasie und Realität. Ich hatte das Gefühl, dass sowohl Tom als auch Dave Sex mit uns haben wollen würden, weil mir klar wurde, dass sie uns genauso sehr beobachteten wie wir sie. Aber weder Brandon noch ich wussten, wie wir an das Thema herangehen sollten. Wir haben uns schließlich entschieden, die Dinge pünktlich geschehen zu lassen.
Es war Abendessenszeit und wir gingen hinunter, um etwas zu essen. Als wir dort ankamen, sahen wir Jon und Tom zusammensitzen, essen und reden. Dave war nirgendwo zu sehen, was ungewöhnlich war. Wenn jemand zu Abend gegessen hat, war es Dave. Ich wusste nie, dass du nicht im Speisesaal bist.
Ich ging zu Tom und fragte, wo Dave sei. Tom stand auf und bedeutete mir, ihm zu folgen. Brandon saß bei Jon, als wir gingen, um ihn zu begleiten.
Dave ist oben, Bob. Jon wollte alleine mit mir reden, also sind wir hier. Er wollte nur reden, bevor er geht. Es ist aus einem bestimmten Grund anders, und das stört mich.
Ach, Tom, ich denke, es ist in Ordnung. Er will nur mit seinem kleinen Bruder reden, versuchte ich zu sagen, ohne zu verraten, dass ich zu viel wusste.
Ja, aber ich glaube, er weiß von Dave und mir, sagte Tom und sah deswegen sehr besorgt aus.
Nun, wenn er es tut, wird er es dir sagen.
Nein, eigentlich ganz im Gegenteil.
Nun, dann mach dir keine Sorgen, Brut
Wir lächelten uns beide an und gingen zurück zum Tisch. Wir unterhielten uns alle beim Abendessen. Ich aß schnell und Brandon verstand das. Er aß auch schnell und wir gingen kurz nach der Ankunft.
Jon hat es Tom erzählt, nicht wahr? sagte Brandon auf dem Weg zurück ins Zimmer.
Ich glaube, er hat es versucht, aber Tom war mehr besorgt darüber, dass Jon von ihm und Dave wusste. BEIDE haben mit einer Überraschung gerechnet, sagte ich mit einem Lächeln auf meinem Gesicht.
Es war jetzt Zeit zu schlafen. Der Moment, auf den ich gewartet habe, seit ich Brandon getroffen habe. Wir hatten überlegt, zwei Einzelbetten zusammenzustellen, entschieden aber, dass die Zimmermädchen das nicht verstehen würden und anfangen könnten zu reden. Zusammen in einem Doppelbett zu schlafen war also nicht so schlimm, weil wir beide nah beieinander sein und die Wärme zwischen uns spüren können.
Als wir an diesem Abend dort lagen, sprachen wir nur über die Zukunft. Ich sagte Brandon, er wolle mich zu Thanksgiving meiner Familie vorstellen, und er sagte dasselbe. Wir spielten miteinander, während wir uns unterhielten. Es war einfach ein Vergnügen, seinen Schwanz in meiner Hand und meinen in seiner zu haben. Wir hatten an diesem Abend sozusagen keinen Sex, aber wir wussten beide, dass unsere Beziehung stark war und es nicht nur um Sex ging. Das war mir wichtig, und ich hoffte, dass es auch Brandon wichtig sein würde.
Als ich in einen tiefen Schlaf fiel, konnte ich nicht anders, als darüber nachzudenken, worüber wir mit Bran sprachen. Da es meine erste sexuelle Erfahrung war, wusste ich, dass ich mehr Sexerfahrung hatte als Brandon. Ich kann auch sagen, dass sie sehr an multiplen sexuellen Erfahrungen interessiert ist. Ich glaubte auch, dass es eine Menge Spaß machen würde, aber ich wollte es nicht zu sehr forcieren, weil ich die Liebe meines Lebens nicht verlieren wollte.
Ich wollte gerade schlafen, als ich neben dem Bett ein Geräusch hörte. Haben wir wirklich vergessen, die Tür abzuschließen — WIEDER? Als ich mich umdrehte, sah ich diese Silhouette neben mir. Sogar im Dunkeln konnte ich sehen, dass die Gestalt neben mir ein Mann war, weil er nackt war und es war offensichtlich, dass sein harter Schwanz mir zugewandt war, aber ich konnte nicht genau sagen, wer es war.
WEITER: Sind Fantasien endlich wahr geworden? Kapitel 12

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert