Teen Pussy Bekommt Einen Erstaunlichen Fick

0 Aufrufe
0%


Ich wusste, dass ich ein großes Risiko einging, indem ich mich einer Dating-Site für Frauen anschloss. Ich bin seit zwei Jahren Crossdresser und mein Spiegel sagt mir, dass ich ein bisschen hübscher bin als die meisten Mädchen, die ich in dem Büro kenne, in dem ich seit Monaten arbeite. Mehr als die Hälfte der Mädchen auf der Website hatten teilgenommen, da war ich mir sicher. Aber vielleicht gab es ein Problem. Mit 34 war ich besessen davon, eine große Brust zu brauchen, wenn ich mich als Frau kleidete. Mein Kleiderschrank war voll mit Klamotten, die meine 52-Zoll-J-Körbchen-Brüste aufnehmen konnten, und meine 32-Zoll-Taille und Figur waren deutlich wie eine Sanduhr. Aber bei meinem ersten Date als Clubmitglied wollte ich keine Zugeständnisse machen. Sein Name war Kevin, und wenn ihm nicht gefiel, was er sah, oder es ihm peinlich war, unsere Beziehung weiter zu führen, war das sein Pech. Mit 22 war er viel jünger als ich. Wirklich ein Junge.
Ich habe Fotos von mir in einer viel bescheideneren BH-Größe für mein Profil auf der Dating-Site gepostet? Körbchengröße 44F, das ist also die Brustgröße, die Kevin heute Abend erwartet hat. Allerdings wäre es eher übertrieben zu sagen, dass er sicher nicht mit einer weiteren Überraschung von unten gerechnet hat.
Ich habe mein Auto nach der Arbeit auf dem Parkplatz neben dem Starbucks-Café geparkt? Wir haben uns hier verabredet. Ich wagte es, zu meiner Version des Unbekannten zu wechseln und überprüfte meinen Lipgloss und meine langen schwarzen Haare ein letztes Mal im Spiegel über meinem Kopf. Ich wählte einen blassgoldenen, komplett gefütterten Bleistiftrock aus einer komplett schwarzen Wollmischung, der knapp unterhalb des Knies geschnitten ist, passend zu einem Rundhalspullover. Ich hatte diese Aufregung, die ich immer fühlte, wenn ich in meinem 4-Zoll-Patentgericht auf dem Bürgersteig ging, wenn das Ende eines engen Rocks die Rückseite meiner Socke erfasste. Zu Hause hatte mich dieses Gefühl mehrmals ohne mein Zutun in mein Höschen ejakulieren lassen, als ich alleine im Haus herumwanderte.
Das Café war fast leer, als ich die Tür aufstieß, aber es war nicht schwer, Kevin am anderen Ende der Tische zu erkennen. Er stand auf, als er mich sah und ich konnte sehen, dass er meine goldenen Kugeln bereits aufgenommen hatte, als er einen Stuhl für mich heranzog. Ich konnte fühlen, wie andere Gäste, sowohl männliche als auch weibliche, ihre Augen auf meine Art tranken. Mein Arsch war auch ziemlich heiß, weil ich unter all meinen Röcken und Kleidern immer speziell entwickelte Höschengürtel trug.
Kevin bestellte unseren Cappuccino in einem eleganten roten Hemd und Jeans. Als Frau hatte ich das Gefühl, die erste Prüfung bestanden zu haben. Ich begann mich zu entspannen, als wir uns über den Tisch hinweg gegenübersahen, aber fuhr fort, mir die Haare aus den Augen zu streichen, während ich weiter nach unten schaute, um Kevins ungefragte Frage nicht zu beantworten. .
?sind Sie mit dem Auto gekommen? Ich fragte
Nein, ich wohne in der Nähe. Ich bin einfach gegangen. Wie geht es dir??
?Auto. Ich parkte einen Block entfernt von diesem verlassenen Parkplatz an der Ecke. Wenn wir damit fertig sind, können wir mitfahren, wenn du willst, habe ich angeboten.
Nachdem wir fertig waren oder einen Kaffee getrunken hatten, gingen wir schnell zurück zum Auto, Kevin hielt mich etwas zögerlich am Arm. Wahrscheinlich hat er Angst, meine Brüste anzufassen, dachte ich. Er sieht viel schüchterner aus, als ich erwartet hatte. Meine Waden wurden wieder von meinem engen Rock gestreichelt, meine Säfte kamen wieder heraus, als wir längere Schritte machten. Ich musste mir vorstellen, wie Frauen in engen Röcken laufen können und sich nicht so geil fühlen, ich war sauer auf mich.
Ich spürte Kevins Hand auf meiner Wange, als ich anfing, den Schlüssel ins Zündschloss zu stecken.
Du bist schön, weißt du? sagte Kevin. ?So viel mehr als nur Ihre Fotos. Werden sie jemals gerecht?
Du bist auch sehr gut Kevin. Du bist sehr freundlich mit dieser Hand. Damit hätte ich nie gerechnet. Männer sind normalerweise sehr unhöflich zu mir, oder? Ich habe gelogen. Kevin war mein erstes Date mit einem Mann.
Kev. Kannst du mich Kev nennen? Seine Worte blieben ihm ein wenig im Hals stecken, als er das sagte, und ich wusste, dass es ihm schwer fiel, herauszufinden, wie er seinen nächsten Ansatz wählen sollte. Er überraschte mich jedoch erneut, indem er vorschlug, dass wir uns auf den Rücksitz meines Autos setzen sollten, Also haben wir etwas mehr Platz?.
Wir stiegen hinten ins Auto, Kev saß links von mir. Er fing an, mich so sanft zu küssen, dass ich diese unerwartet sanfte Annäherung extrem aufregend fand. Kein Halten meiner Brüste, kein Anheben meines Rocks, nur ein weiches Paar Lippen an meinem Ohrläppchen. Ich habe mich für dieses Kind aufgewärmt, kein Fehler. Aber dann dachte ich, wenn sie so ein netter Mensch wäre, würde sie das Geheimnis unter meinem Rock entdecken, ganz zu schweigen von den Silikonpuppen, die der Inhalt meines Pullovers preisgeben würde. Ich hatte vorausgesagt, dass es eine Nacht mit einem übersexuellen Mann werden würde, der darauf warten würde, dass ich an ihm lutsche, und mich dann, wenn er seine Jeans zumacht, einfach fallen lässt, ohne weitere Geschlechterfragen zu hinterfragen.
Kevins stilles Herangehen ist vielleicht eher ein Problem als eine verzweifelte Hoffnung. Ich fing an, deutlich nervös zu werden. Während Kevin mit seiner linken Hand mein Gesicht streichelte, während seine rechte Hand außer Sichtweite, aber deutlich bewegungslos war, dachte ich, das würde uns beiden jetzt reichen.
Vielleicht, wenn ich sie ein wenig ermutige, könnte ich sie zu diesem Quickie in ihrer Jeans führen, damit ich mit meinem Sexgeheimnis davonkomme
Er hatte meine Brüste immer noch nicht berührt, also musste direkt gehandelt werden.
Kevin, magst du keine große Oberweite? Meint ihr es ist zu groß?? Damit nahm ich seine Hand von meiner Wange und legte sie auf meine rechte Brust.
Kevins Reaktion, als er mein Ohr küsste, war sowohl unerwartet als auch auffallend.
Oh mein Gott, mein Gott, mein Gott, mein Jesus? Seine Worte waren kaum hörbar, tatsächlich waren es kaum Worte. Es war eher ein gedämpftes Gurgeln zu hören, als er die Worte wiederholte. Er weinte fast. Seine Hand, die immer noch kaum meinen Pullover berührte, begann leicht über meine riesige Melone zu wirbeln, und mit nur zwei Fingern fuhr er damit über meine riesigen Brüste. Dann küsste er mich mit einer Leidenschaft, die noch nie ein Mann oder eine Frau getan hatte. Obwohl ich wollte, dass es weich bleibt, spürte ich, wie mein Schwanz unter meinem Rock drängte. Dann griff seine Hand unter meinen Pullover in einem verzweifelten Versuch, meine linke Brust zu fühlen.
Los geht’s, dachte ich. Jetzt wird sich alles ergeben. Vielleicht könnte ich damit durchkommen, wenn er mich nur weiter in meinem BH befühlen würde, aber er weiterhin nach meinen Nippeln suchen würde? was ich Ihnen sagen kann, sieht aus und fühlt sich an wie das echte aufrechte Ding. Die massiven Baumaschinen, die ich kürzlich gekauft habe, waren unglaublich realistisch, nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Anfassen. Aber als Kevin meinen BH-Träger von meiner rechten Schulter entfernte und die seidigen Körbchen des Silikonbergs unten löste, wusste ich, dass das Spiel gut und wirklich gut war.
Kevins Reaktion war noch überraschender als bei seiner ersten Berührung.
?Oh mein Gott, Baby. Sie sind Silikon Oh, verdammt, du wundervolle Frau? Und damit begann er, meinen BH bis zu meiner Taille hochzuziehen, während sich seine beiden Hände mit unkontrollierbarer Lust füllten.
Bis jetzt wollte ich unbedingt, dass er meinen pochenden Schwanz wichst. Die psychologische Wirkung, die seine wütenden Hände auf mich hatten, ließ mich vor meiner eigenen Not fast ohnmächtig werden. Ich nahm seine rechte Hand von meinen geschwollenen Brüsten und ließ sie auf meinen Rock fallen. Mit einem tiefen Stöhnen begann sie, das Material des Rocks zu mischen, und ich schrie sie an: Öffne meinen gottverdammten Reißverschluss. Craft, gib mir ein gottverdammtes Craft, Kev?
Aber Kev von seinem Hauptziel abzulenken war es nicht. Sein Gesicht war in meinen Silikon-B52s vergraben und ich konnte ihn kaum murmeln hören: Mach es Baby. Wichs dich für mich, ich möchte hören, wie du nach mir gehst?
In verzweifelter Not schob ich eine Hand in den Bund meines Rocks, fühlte den Vorsaft auf meinem Nylonhöschen und streichelte meine 7 Zoll wie eine verrückte Person, bis meine Nylonunterwäsche in Sahne und Lärm explodierte. das Seidenfutter meines Rocks und meiner Socken. Ich schlug mich weiter, als würde der Strom ewig weitergehen; Kevins Stöhnen ließ meine großen Brüste los, als ich in einer Wut masturbierte, die mir bei seiner Intensität den Atem nahm.
Wir hielten uns weitere 20 Minuten lang in klebriger Neugier fest, zuerst sagte ich widerwillig, es sei Zeit zu gehen,
?Hat Ihnen die Übungsarbeit gefallen? Ich habe gescherzt.
?Anwendung? Das nennst du praktisch?
Sicher, lachte ich. ?Nächstes Mal trage ich meine Doppel-L-Brille für Sie? wenn du die Kraft hast?

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.