Tiefe Kehle Und Schwanzschütteln. Nach Dem Training Fütterten Sie Fitonyashka Mit Sperma.

0 Aufrufe
0%


Geschäftskonferenz
Die Sonne, die durch das Fenster kam, weckte mich.
Meine Firma hat in einem der großen Hotels in Lake Tahoe eine Business-Schulungskonferenz abgehalten. Wir verbrachten den ganzen Tag damit, ein paar Trainingseinheiten zu besuchen, und dann gingen wir zum Abendessen aus. Nach dem Abendessen gab es eine gesellige offene Bar für alle Teilnehmer. Ich hatte ein paar Drinks, da ich ein Zimmer im Hotel hatte und nicht fahren musste. Vielleicht mehr als ein paar. Ich erinnere mich nicht.
Die Sonne schien so hell, besonders nach letzter Nacht, dass ich mich umdrehte, damit sie mir nicht in die Augen kam. Dann berührte meine Hand eine andere Leiche. Ich öffnete meine Augen und sah in das Gesicht einer wunderschönen jungen Frau und hatte keine Ahnung, wer sie war oder wie sie in mein Bett gekommen war. Er sagte fröhlich: Guten Morgen. Ich habe mich gefragt, wann du aufwachen würdest. Es war eine schöne Nacht, nicht wahr? Er kam auf mich zu und gab mir einen netten Kuss.
?Guten Morgen und wer bist du? Du hast gestern Abend nicht nach meinem Namen gefragt, ich glaube nicht, dass ich es dir heute Morgen sagen werde, lachte er. Damit zog sie das Laken herunter, das uns bedeckte, und ich sah auf ihren sexy nackten Körper. Er war wahrscheinlich Anfang zwanzig, 1,80 m groß und sehr dünn. Sie hatte Brüste, von denen ich vermutete, dass sie ein kleines B-Cup waren. Es war, als hätte jemand eine kleine Orange halbiert und ihm die Hälfte auf die Brust gelegt. Brustwarzen waren groß und hart. Er hatte sich zwischen den Beinen sauber rasiert und sein Hügel war geschwollen. Seine Haut war glatt und schneeweiß. Es gab keine Bräunungslinien und keine Bräune. Er hatte schulterlanges hellbraunes Haar und ein Gesicht, das man am liebsten die ganze Nacht sanft küssen würde. Was hat ein besonderes Mädchen wie sie mit einem durchschnittlichen vierzigjährigen Mann im Bett zu tun, was mein Verständnis überstieg, aber wer bin ich, ihr einen geschenkten Gaul ins Maul zu stecken, wie man so sagt.
Er gab mir einen weiteren Kuss und dann fing er an, Küsse auf meiner behaarten Brust zu hinterlassen, hörte auf, an meinen Brustwarzen, meinem Bauch und auch meiner ansprechenden Männlichkeit zu saugen. Er platzierte einen kleinen Kuss auf die Spitze meines Penis und leckte die Unterseite, dann öffnete er seinen Mund und ließ ihn halb über meine langsam härter werdenden sechseinhalb Zoll gleiten. Seine Lippen hielten festen Kontakt um meinen Schaft herum, aber seine Zähne berührten meine enge Erektion nicht mehr. Er fing an, sich an mir auf und ab zu bewegen und schwang seine Zunge um die Spitze, als nur noch mein Schwanzkopf in seinem Mund blieb. Sie wusste wirklich, wie man einen tollen BJ gibt.
Er bewegte ein Bein zu beiden Seiten meines Kopfes und senkte seinen Schritt auf mein Gesicht, ohne mit dem Saugen aufzuhören. Ich öffnete ihre Lippen mit meiner Zunge, arbeitete mich durch ihre inneren Falten und fand ihren Kitzler und ihr Fickloch. Mein Spermageschmack ist eine Kombination aus ihrem und meinem, also wusste ich, dass wir bereits die Freuden des anderen genossen, auch wenn ich mich nicht daran erinnerte. Ich konnte sehen, dass das Arschloch leicht offen und nass war, also verbrachte ich auch dort einige Zeit. Ich habe nichts gegen den Geschmack einer mit Sperma gefüllten Muschi. Ich habe ein paar probiert und sie alle genossen. Als meine Zunge zum ersten Mal ihre Klitoris berührte, spürte ich, wie sie ein wenig hüpfte und hörte meinen Schwanz um sie herum stöhnen.
Er saugte weiter und ich leckte weiter. Bald fing sie an, ihre Muschi an meinem Gesicht zu reiben und fing an, ständig zu stöhnen, als ich ihren Schlitz leckte und ihr verdammtes Loch mit meiner Zunge studierte. Sie schlug plötzlich mit ihrer Vorderseite in mein Gesicht und zitterte, als sie einen harten Orgasmus hatte. Das Mädchen überflutete meinen Mund und mein Gesicht, bevor es sich mit etwas von meinem Sperma vermischte. Er schrie und öffnete seinen Mund weit, stieß seinen Kopf nach vorne und ich fühlte, wie der Rest meines Schwanzes geschluckt wurde. Ich konnte spüren, wie mein Schwanzkopf in seine Kehle hinaufging. Die Kehlwände fühlten sich großartig an, während sie meinen Schwanzkopf drückten. Als er nach seiner Befreiung wieder herunterkam, blieb er bewegungslos mit meinem Stechen in seiner Kehle.
Der schöne junge Fremde stieg dann aus und wechselte seinen Platz. Er legte eines seiner Beine auf jede Seite meiner Taille und ließ sich auf die Knie fallen. Er griff nach unten und packte meinen Penis und führte ihn in sein Loch, während er sich senkte. Er legte seine Hände auf meine Brust, als er vollständig auf mir zusammenbrach und wieder auf und ab ging. Ich fing an, es mit meinem eigenen Antrieb abzugleichen, aber er sagte mir, ich solle stehen bleiben. Sie griff mit einer Hand nach unten und fing an, ihre eigene Klitoris zu reiben, während sie sich an meiner Stange fickte. Ihre Hüften begannen sich schnell auf meinem Schwanz in einer Twerk-Bewegung zu bewegen. Er hatte noch einen Orgasmus, bevor er mich zum Höhepunkt brachte. Ich warnte ihn, dass ich bereit war zu kommen, aber er wurde nie langsamer. Ich stöhnte und richtete meinen Schwanz nach oben, als eine riesige Ladung Sperma tief in seinem Bauch explodierte. Es kam gleichzeitig zurück und sank in meine Brust.
Wir standen eine Minute lang keuchend da, jeder von uns erlangte seine Fassung wieder. Er sprang aus dem Bett, Wir müssen aufräumen und uns für den Tag fertig machen. Er ging ins Badezimmer und ich hörte das Wasser aus der Dusche kommen. Dann war er wieder neben dem Bett. Er nahm meine Hand und führte mich zur Dusche. Es war ziemlich groß für zwei Personen. Wir verbrachten ein paar Minuten damit, uns gegenseitig einzuseifen und zu waschen. Ich stehe hinter ihr, lege mich hin und ergreife ihre hohen, straffen, kleinen Brüste. Ich wette, du gehörst zu IBTC, lachte ich. ?Was ist das?? Itty Bitty Titty Club?, antwortete ich. Er antwortete mit einem Lachen: Vergiss nicht, dass mehr als du in deinen Mund stecken kannst, bereits verschwendet ist.
Er konnte fühlen, wie mein Penis gegen seinen Arsch drückte. Es wurde wieder schwieriger, und er merkte es. In meinem Alter war es schwer für mich, innerhalb von Sekunden fertig zu sein, aber heute war ich es. Er drehte sich um und fiel auf die Knie. Er steckte mich in seinen Mund und legte seine Hände auf meine Arschbacken. Er zog mich hinein und ließ mich wissen, dass er wollte, dass ich seinen Mund ficke, was ich gerne tat. Ich hielt ihren Kopf, damit er sich nicht bewegte, und bald begann mein Kopf, jedes Mal, wenn ich eintrat, glücklich die Wände ihrer Kehle an meiner Eichel zu spüren. Es fiel ihm schwer, den Atem anzuhalten, selbst während er meinen Hals fickte. Er spielte mit meinen Nüssen, als ich sein Gesicht fickte. Als er spürte, wie sich mein Sack dehnte, wusste er, dass ich mich darauf vorbereitete, meine Ladung in die Luft zu jagen. Er zog mich an sich und ich pumpte ein paar Spritzer Sperma in seine Kehle. Er hat nie geknebelt oder einen Tropfen verschüttet. Schließlich stand er auf und stand auf. Wir stiegen aus der Dusche und trockneten uns ab. Ich habe nie meine Augen von deinem sexy Körper genommen. Sie zog schnell ihr Kleid an, behielt aber ihren BH und ihr Höschen in ihren Händen. Ich muss zurück in mein Zimmer und mich umziehen. Uns auf Sie. Dann war er weg.
Etwa eine Stunde später begann das erste Meeting des Tages. Ich betrat den Raum und ging zu meinem Schreibtisch. Nahe der Vorderseite des Zimmers sah ich meinen Überraschungsgast für den Abend. Sie trug ein ziemlich neues Kleid mit vollständig geglättetem Haar und Make-up. Dann wurde mir klar, dass er mit dem Firmeninhaber am selben Tisch saß. Er sah mich und lächelte und winkte mir mit einem kleinen Finger zu und drehte sich dann um. Das Treffen begann damit, dass der Eigentümer aufstand und mit allen sprach. Ich möchte, dass Sie alle meine Tochter Stephaney kennenlernen. Er ist vor ein paar Monaten achtzehn geworden und hat die High School mit Auszeichnung abgeschlossen. Er beschloss, für das Unternehmen zu arbeiten. Er beginnt als Praktikant in der F E-Abteilung. Alle sagen Hallo zu Stephaney?
1215

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.